Justiz für den Fuchs, der im Frankfurter Stadtteil Praunheim von Polizisten getötet wurde

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


Im April 2017 wurde ein Fuchs im Stadtteil Praunheim in Frankfurt von Polizisten erschossen, weil er angeblich ein aggressives Verhalten hatte ❗

Eine Frau fühlte sich bedroht und rief die Polizei ❗

Daraufhin griffen die Polizisten zur Waffe ❗

Der Fuchs hätte NICHT erschossen werden müssen, da gibt es genug andere Möglichkeiten​, zb ein Betäubungsgewehr und jeder Polizist kann damit umgehen ❗



Heute: Michelle verlässt sich auf Sie

Michelle Missbauer benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Staatsanwaltschaft Frankfurt: Justiz für den Fuchs, der im Frankfurter Stadtteil Praunheim von Polizisten getötet wurde”. Jetzt machen Sie Michelle und 668 Unterstützer/innen mit.