Petition zur Namensänderung des Platsch-Bades in Oschatz (Sachsen, Deutschland)

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Das Oschatzer "Platsch-Bad" wird aktuell umgebaut/ saniert und erfährt dabei u. a. auch neue Nutzungen (Kegelbahn, Hostel). Die Oschatzer Freizeitstätten GmbH möchte mit dem Umbau des Bades und der geplanten Neueröffnung im Frühjahr 2020 dem Bad aus Marketinggründen einen neuen Namen geben und den altbewährten Namen nebst dem bekannten Maskottchen Platschfrosch abschaffen. Bis 02.12.2018 haben die Oschatzer die Möglichkeit, zwischen 3 aus 65 vorausgewählten Namen zu entscheiden: 1) B20 2) XXO und 3) Wellomy.

Alle drei Namen stoßen bei den Einwohnern momentan allerdings auf heftige Kritik, welche seitens der Entscheidungsträger jedoch nicht wahrgenommen wird bzw. wahrgenommen werden will.

Die unterzeichnete Petition soll zur nächsten Sitzung des Stadtrates am 22.11.2018 vorgetragen und damit erreicht werden, dass der Entscheidungsprozess zur Namensfindung nochmal neu überdacht wird. Ziel ist es, die Oschatzer selbst über ihren Favoriten entscheiden zu lassen, denn nichts ist wichtiger, als die Identifikation der Oschatzer mit ihrem Bad bzw. ihrer neuen multifunktionalen Einrichtung.

Sollten Sie der gleichen Meinung sein & Ihnen die Entwicklung unserer Stadt und unseres Bades auch am Herzen liegen, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung unserer Petition.

Besten Dank vorab! Bitte teilen und weitersagen nicht vergessen. #Platsch #Sanierung #Namensfindung #OschatzerfuerOschatz



Heute: Gegeninitiative zur Namensänderung des Platschbades Oschatz verlässt sich auf Sie

Gegeninitiative zur Namensänderung des Platschbades Oschatz benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Petition Namensänderung Platsch-Bad Oschatz”. Jetzt machen Sie Gegeninitiative zur Namensänderung des Platschbades Oschatz und 290 Unterstützer/innen mit.