Petition geschlossen.

Qualvolle Tötung der Krähen durch Herrn Scondo, Blumenland-Scondo

Diese Petition hat 677 Unterschriften erreicht


Durch die Medien erfuhren wir, dass eine Gärtnerei in Oberrad einen Jäger beauftragte, der Krähen auf dem Grundstück von Herrn Scondo, Blumenland-Scondo mit Erlaubnis von Herrn Scondo erschießt. Krähen stehen unter Naturschutz und derzeit ist auch gerade Schonzeit. Ein Erschießen hat zur Folge, dass deren Nachwuchs qualvoll verhungert, da die Eltern eventuell nicht mehr leben und keine Nahrung mehr anbieten können.



Heute: Jens Waldinger, Deutschland sagt Nein zum Tiermorden e.V. verlässt sich auf Sie

Jens Waldinger, Deutschland sagt Nein zum Tiermorden e.V. benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Oberbürgermeister Peter Feldmann, Bürgermeister Olaf Cunitz, Herr Scondo: Qualvolle Tötung der Krähen durch Herrn Scondo, Blumenland-Scondo”. Jetzt machen Sie Jens Waldinger, Deutschland sagt Nein zum Tiermorden e.V. und 676 Unterstützer/innen mit.