Städtischer Erwerb der Krone Bautzen & Parkplatz

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


Das Kroneareal Bautzen steht zum Verkauf!

Was kann schlimmsten Falls passieren?

Erwerb durch einen Immobilienspekulant?

Es bleibt als Brache, wie das Lauenareal?

Wir Bautzener sind für einen städtischen Erwerb der Krone Bautzen & Parkplatz.

Die Finanzierung soll aus Fördermitteln z.B. aus den 58 SED Millionen für das Land Sachsen erfolgen. Damit würden keine Kürzungen bei anderen freiwilligen Leistungen eintreten. Dr. Böhmer sagte bei der SPD Veranstaltung am 22.03.18 im Haus der Sorben, dass derzeit die Beantragung der Fördermittel geprüft werde.

Wir, die Bürgerinitiative, möchten dass die Krone als kulturelles Zentrum Bautzens weiter genutzt werden kann. Laut Gutachten liegt eine aktuelle Betriebserlaubnis vor. Es ist also möglich für mindestens 20 Jahre dieses Gebäude weiter zu betreiben. So lange es keine vergleichbare Stadthalle gibt, muß diese den Bautznern und den Bürgern des Umlandes erhalten bleiben!

Weiternutzung des Parkplatzes und der BIGA. Auch ein Umbau des ehemaligen Fahrradladens in Räumlichkeiten für Vereine und Selbsthilfegruppen ist realistisch.

Hierzu ist ein Wollen und ein Antrag seitens der Stadtspitze erforderlich.

Liebe Bürger, bitten Sie den OB die Prüfung der Fördermittelbeantragung abzuschließen und einen Antrag auf 2,2 Mio € beim Sächsischen Finanzministerium zu stellen. Eine Kaufabsicht ist für eine Beantragung derzeit ausreichend.

 

 



Heute: Utta verlässt sich auf Sie

Utta Winzer benötigt Ihre Hilfe zur Petition „OB Herr Alexander Ahrens : Städtischer Erwerb der Krone Bautzen & Parkplatz”. Jetzt machen Sie Utta und 814 Unterstützer/innen mit.