Übernahme der Kosten der Therapie der "Ewigen Nadel" durch die Krankenkassen.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Die Bevölkerung in Deutschland wird immer älter. Das Risiko an Demenz/Alzheimer zu erkranken wird größer und Parkinson ist auch eine mit konventioneller Medizin unheilbare Krankheit.

Eine von Dr. Ulrich Werth in Weiterentwicklung der Ohrakupunktur entwickelte Methode kann hier gute Ergebnisse vorweisen. Mehrere Tausend Parkinson Patienten sowie von Demenz/Alzheimer Betroffene wurden erfolgreich auf ihre eigenen Kosten behandelt. Leider übernehmen die Krankenkassen die Kosten noch nicht. Dabei sind die Behandlungskosten für die Betreuung in den Pflegeheimen viel höher.