Palmöl verbieten!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Der Umweltschutz ist ein fest verankerter Teil unserer Verfassung

GG Art. 20a:

“Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen und die Tiere im Rahmen der verfassungsmäßigen Ordnung durch die Gesetzgebung und nach Maßgabe von Gesetz und Recht durch die vollziehende Gewalt und die Rechtssprechung.”

Hierbei wird kein örtlicher Unterschied gemacht. Die Rodung der Wälder und das tägliche abschlachten wehrloser TIere, insbesondere Orang-Utans für die Bereitstellung von kostengünstigem Palmöl stellt eine Bedrohung für die Lebensgrundlagen und Tiere dar. Täglich werden bis zu 670 Fußballfelder Regenwald in Indonesien abgebrannt um diese Palmölsucht der hiesigen Gesellschaft zu decken. 

Erschreckende Folgen der Rodung: https://youtu.be/Kz7Nt_LnWhE

ACHTUNG DIES GESCHIEHT AUSSCHLISSLICH WEIL ES KOSTENGÜNSTIGER IST ALS ANDERES ÖL 

ES GIBT ALTERNATIVEN

Erklärvideo Werbespot Palmöl: https://youtu.be/TQQXstNh45g

Wir fordern mit dieser Petition

a) ein Verbot für den Verkauf von Palmölhaltigen Produkten

und/oder

b) ein Label für Palmölhaltige Produkte damit jeder weiß, dass er beim Kauf eines Produktes bestimmter Marken auch für einen Teil des Regenwaldschwundes verantwortlich ist. 

 



Heute: Bilel verlässt sich auf Sie

Bilel Briki benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bundesrepublik Deutschland : Palmöl verbieten!”. Jetzt machen Sie Bilel und 288 Unterstützer/innen mit.