Rettet Silvester 2020!!!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 5.000.


Silvester hat Absolut gar nichts mit Corona zu tun, ein verbrannter Finger braucht kein Beatmungsgerät im Krankenhaus. Wenn Geprüfte Pyrotechnik nicht verkauft wird, werden viele zu illegalen Polenböllern greifen und genau dadurch passieren die ganzen Unfälle. Durch Illegale Böller und Alkohol. Außerdem werden viele Menschen ihren Job und ihre Lebensgrundlage verlieren, wenn der Verkauf eingestellt wird, denn das alles jetzt wieder zurück zu schicken verursacht mehr Kosten als Einnahmen. Viele Geschäfte haben die Feuerwerkskörper bereits in den Lagern. Das das Feuerwerk auf öffentlichen Plätzen verboten ist, ist verständlich, aber privates Feuerwerk im Garten, Familienintern, das sollte schon möglich sein! Außerdem werden die, die noch Restbestände von den Vorjahren haben, so wie so Böllern, die Polizei kommt da auch gar nicht hinterher das alles aufzulösen, da sich wahrscheinlich viele auch nicht an die Regelung mit den Öffentlichen Plätzen halten werden, da macht es mehr Sinn die Polizei da zu stationieren, als die los zu schicken um so ein kleines Feuerwerk im kleinen Kreis zu verbieten.