Petition geschlossen.

Gerechtigkeit für Benedikt Toth!

Diese Petition hat 326 Unterschriften erreicht



Seit 2006 sitzt Benedikt im Gefängnis – verurteilt als angeblicher Mörder seiner Tante Charlotte Böhringer. Seit 2006 erleben Benedikt und seine liebende Familie sowie seine vielen Freunden „den nimmer endenden Alptraum der juristischen Willkür“.  Seit 2006 kämpft eine wachsende Gruppe von Strafrechtlern, Fachjournalisten und Bürgern für die Revision dieses ungerechten Urteils, das aufgrund unzureichender Indizien erging, und für ein Wiederaufnahmeverfahren. Seit 2006 läuft der wahre Mörder frei herum, der vermutlich einen weiteren Menschen getötet hat. Es gilt, diese Bedrohung unserer Gesellschaft aufzuspüren.



Heute: free benedikt verlässt sich auf Sie

free benedikt benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bayerischer Landtag: Gerechtigkeit für Benedikt Toth!”. Jetzt machen Sie free benedikt und 325 Unterstützer*innen mit.