Verifizierter Erfolg

Bitte statten Sie das Amt für kommunale Dienste kurzfristig mit dem nötigen Personal aus, damit der Ela-Sturm-geschädigte Spielplatz "Am Ringofen" schnellstmöglich saniert werden kann.

Diese Petition war mit 321 Unterstützer/innen auf Change.org erfolgreich!


Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

Im Juni 2014 wurde der Kinderspielplatz "Am Ringofen" durch den Sturm Ela stark geschädigt und ist seitdem gesperrt. Es ist einer der letzten Spielplätze in Ratingen, die immer noch nicht freigegeben wurden.

Fast täglich stehen Eltern mit enttäuschten Kindern vor dem Bauzaun, der den Spielplatz absperrt. Wir haben aber auch schon gesehen, dass die Absperrung einfach ignoriert und überwunden wurde. Momentan müssen die Kinder auf der Straße spielen: "Am Ringofen" ist kein verkehrsberuhigter Bereich und durch parkende Autos sehr unübersichtlich. Alternative Spielplätze liegen min. 600m entfernt - die Kinder sind dann nicht mehr unter direkter Aufsicht.

Auf unsere erneute Anfrage hin vom 03.Nov.2014 beim Amt für kommunale Dienste wurde uns mitgeteilt, das z. T. krankheitsbedingt nicht einmal das Personal zur Verfügung steht, um mit der Planung einer Sanierung zu beginnen.

Initial wäre laut Amt ein Vor-Ort-Termin notwendig, um auf dieser Basis u. a. defekte Zaunteile zu bestellen, die ihrerseits wochenlange Lieferzeiten haben. Den eigentlichen Arbeitsaufwand der Reparaturdurchführung schätzt das Amt zwar nicht so hoch ein. Aber auch hier ergeben sich Kollisionen mit dringlicheren Projekte (z. B. Schäden auf Schulhöfen), die höher priorisiert sind.

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, bitte statten Sie das Amt für kommunale Dienste kurzfristig mit einem Mitarbeiter aus, der die initialen Planungs- und Bestellarbeiten durchführen kann und sorgen sie bitte für die notwendigen Personalressourcen, wenn die bestellten Teile geliefert sind, damit eine zeitnahe Freigabe des Spielplatzes erfolgen kann.

Wir bedanken uns an dieser Stelle - vor allem im Namen der anliegenden Kinder - schon einmal für Ihre Unterstützung!

Freundliche Grüße
Familie Witte
Ratingen-Lintorf



Heute: Marc verlässt sich auf Sie

Marc Witte benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bürgermeister Klaus Pesch: Bitte statten Sie das Amt für kommunale Dienste kurzfristig mit dem nötigen Personal aus, damit der Ela-Sturm-geschädigte Spielplatz "Am Ringofen" schnellstmöglich saniert werden kann.”. Jetzt machen Sie Marc und 320 Unterstützer/innen mit.