Petition geschlossen.

Helfen Sie den Heimkindern! Helfen Sie Michelle Kaiser!

Diese Petition hat 188 Unterschriften erreicht


Petition für Michelle Kaiser und alle Heimkinder, die es im Heim nicht mehr ausgehalten haben und auf der Flucht sind. Michelle Kaiser ist 14 Jahre alt, wurde vor vier Jahren gegen ihren und den Willen ihrer Eltern in ein Heim verbracht, von ihren Geschwistern getrennt. Aus Kummer hat sie sich die Namen ihrer Geschwister in die Arme eingeritzt. Sie ist am 6.7.2015 weggelaufen, seit 3 Tagen fehlt von ihr jede Spur. Sie hat Angst vor der Polizei und kein Vertrauen mehr in diese, weil sie schon einmal gegen ihren Willen von der Polizei ins Heim zurückgebracht wurde. Sie befindet sich evtl. im Kreis Lenzen/Elbe. Bitte helfen Sie ihr. Und bitte helfen Sie durch Ihre Unterschrift auch allen anderen Heimkindern, die zumeist willkürlich und gegen ihren Willen fern ihrer Familie in einem Heim leben müssen. Niemand weiß, wieviele es sind, auf Nachfragen bei dem Familienministerium erhielten wir keine Antwort. Allein 2013 wurden über 42 000 Kinder von ihren Eltern getrennt, das sind über 100 Kinder pro Tag, und jedes Jahr werden es mehr. Viele Kinder gehen in den Heimen kaputt, geraten an Drogen, Alkohol, versagen in der Schule, und werden später obdachlos, Straßenkinder. Heime sind keine Aufenthaltsorte für Kinder, ein gesundes Aufwachsen ist dort nicht möglich. Ein Kind braucht seine Wurzeln, und das sind seine Eltern, und dieses Band zu zerstören, bedeutet gleichzeitig, das Kind zu zerstören. Bitte unterschreiben Sie diese Petition! Sollten Sie Michelle sehen, informieren Sie bitte ihre Eltern, die sich die größten Sorgen um ihre Tochter machen. Danke. Tel: 0157 31333948 E-Mail: mbergfeld1976@yahoo.de


Heute: Kristina verlässt sich auf Sie

Kristina Becker benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bürger/innen Deutschlands: Helfen Sie den Heimkindern! Helfen Sie Michelle Kaiser!”. Jetzt machen Sie Kristina und 187 Unterstützer/innen mit.