Bleiberecht für Ahmad Souliman

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


Wir kennen Ahmad seit drei Jahren. Früher hat er mit seiner Familie in Hittfeld gewohnt. Er hatte sich Deutsch selber beigebracht und half unserer neuen Flüchtlingshilfe damals beim übersetzen. Doch auch seine soziale Seite zeigte er. So wies er immer wieder darauf hin, wenn es anderen schlecht ging und wir uns um sie kümmern sollten. Das ging soweit, dass er mehrmals anrief und auf unbetreute Unterkünfte im Landkreis hinwies.

Zeitgleich ackerte er am Schulabschluss, am Führerschein und brachte nebenbei seiner Familie noch Deutsch bei. Seinen Ausgleich findet er beim Fussball. Ahmad ist Kurde, einen besser integrierten Flüchtling mit mehr Ambitionen werden wir kaum finden. Nach dem Schlaganfall seines Vaters ist er zudem der Einzige, der der großen Familie Mobilität gibt. Eine Abschiebung wäre eine große Katastrophe für ihn, uns alle und für die Menschlichkeit. Solidarität mit Ahmad!

Mehr Informationen hier



Heute: Nils verlässt sich auf Sie

Nils Engelhard benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Ausländerbehörde LK Harburg: Bleiberecht für Ahmad Souliman”. Jetzt machen Sie Nils und 798 Unterstützer/innen mit.