Beteilige dich an der Friedensmeditation! Participate in the peace meditation!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.


  • Saalome gam naan ben uurda, gan njjber asaala hesporoona!
    Friede sei auf der Erde, und unter allen Geschöpfen!
    Peace be on Earth, and among all beings!

* English below *

Im Frühjahr 1984 begannen die FIGU-Mitglieder in der Schweiz mit der sogenannten Friedensmeditation. Von unseren ausserirdischen Freunden von den Plejaren organisiert, sollte diese Friedensmeditation bezüglich der Zukunft der Erdenmenschheit eine Wende zum Besseren herbeiführen. Funktionieren sollte dies, indem durch das Aussenden kraftvoller und logischer Impulse ein Gegenpol zu jenem negativen "Kraftfeld" aufgebaut wird, das die Erde wie eine Glocke umhüllt und das die Menschen sowie die ganze Natur beeinflusst. Dieses negative Kraftfeld wurde (resp. wird) über Jahrhunderte hinweg durch ein religiös-sektiererisches, extremistisches und ausgeartetes Denken der Menschen aufgebaut.
Da die Erdenmenschheit für den in erster Linie für den eigenen Zustand sowie auch für jenen des Planeten im Guten wie auch im Schlechten selbst verantwortlich ist und demgemäss auch für eine Heilung, ergeht hiermit der Aufruf an alle vernunftbegabten und verantwortungsbewussten Menschen, sich an der Friedensmeditation der FIGU zu beteiligen.  Je mehr Menschen sich mit engagieren, desto grösser und machtvoller wird die positiv-neutrale Kraft!
Auch wenn wir keine Angstmache auslösen oder betreiben wollen: Die Gefahr eines dritten Weltenbrandes und anderen schlimmen Geschehnissen ist noch lange nicht gebannt! Noch für lange Zeit bedarf es daher weiterer grosser Anstrengungen in vielerlei Hinsicht, bis dereinst in ferner Zukunft die Erdenmenschheit als Gesamtheit in friedlicheren Bahnen denkt und handelt. ...
Genaue Anleitungen: http://www.figu.org/ch/geisteslehre/friedensmeditation?page=0,0

In the spring of 1984, FIGU members in Switzerland began meditating with the so-called PEACE MEDITATION. Organized by our extraterrestrial friends from the Plejares, this peace meditation was intended to initiate a turn for the better in the terrestrial humankind's future. The intent was that through the emission of powerful and logical impulses, a positive polarity can be forged to counteract the negative "force field" surrounding the Earth much like a huge bell, which influences the terrestrial population and all nature. This negative force field was established, and continues to be entrenched, by several centuries of religious-sectarian, extremist and deteriorated terrestrial human thinking. To reverse this negative energy, therefore, the concept has been to produce dynamic "counter impulses," which the extraterrestrials would send to Earth via a telemeter disk hovering high above the Semjase-Silver-Star-Center, coupled with some other devices and the assistance of over 3.5 billion humans within the Plejaran federation. We, at FIGU, have since discovered that by initiating this action the concept has obviously proved to be successful. To this end, and a bit further along in this text, we provide excerpts from the actual contact conversations which took place between Ptaah and Semjase, respectively, so as to illustrate their reasoning behind this matter and other relevant background Information.
Since terrestrial humankind, for better or for worse, is accountable for its own condition as well as for that of the planet, it is accountable also for the healing process. For this reason we call upon every rational and responsible human to participate in FIGU’s Peace Meditation. The more people who become involved, the greater and more powerful will be the positive-neutral force!
While we do not wish to trigger or put any fear into people: Threats of World War III and other disasters have not been eliminated! Continuous and immensely diverse efforts on everyone's part will be required for a long time to come, so that one day in the distant future, terrestrial humankind will think and act in a more peaceful manner. ... 
Exact instructions: https://theyflyblog.com/peace-meditation/



Heute: Achim verlässt sich auf Sie

Achim Wolf benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Alle Menschen der Erde: Beteilige dich an der Friedensmeditation!”. Jetzt machen Sie Achim und 137 Unterstützer/innen mit.