Ab 2021 unsere jungen OPEL mit OnStar weiterhin mit neuen Online-Services nutzen können!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.


Am 08. Mai 2018 teilt OnStar Europe in einem Schreiben an seine Abonnenten mit:

"im August 2017 hat der Automobilhersteller Groupe PSA die Marken Opel und Vauxhall von General Motors übernommen. OnStar Europe Limited war nicht Teil dieses Verkaufs und bleibt ein Tochterunternehmen von General Motors.

Als Konsequenz aus diesem Eigentümerwechsel werden die OnStar-Dienste sowie WLAN-Dienste, die durch die OnStar-Verbindung ermöglicht werden, (sofern diese in Ihrem Land verfügbar sind) ab dem 31. Dezember 2020 nicht mehr für Opel-Fahrzeuge verfügbar sein."

Auf Anfrage bei Opel lässt man keine Chance ungenutzt, die ab 2019 in neuen Modellen eingesetzten neuen "OpelConnect" Features zu bewerben.

Völlig vor den Kopf gestoßen werden Besitzer von kürzlich erworbenen Opel-Fahrzeugen mit OnStar und WiFi-Online Diensten, Remote-App Bedienung als Feature. OnStar wird sogar heute noch in neuen Fahrzeugen angeboten!

Opel plant hierfür bisher keine Lösung und verweist darauf, dass es ein Vertragsverhältnis zwischen OnStar und den Kunden wäre und Opel außen vor wäre. Dies wird von den Kunden meist anders gesehen, da sie gerade deshalb  die zukunftsweisende Technik erworben haben!

 

Die Forderung ist daher:

Opel und/oder die Groupe PSA sollen den Bestandskunden mit OnStar Hard- und Software die Möglichkeiten bieten, die bestehende Ausstattung auch bei Wegfall der OnStar Europe weiterhin nutzen zu können. Der Wegfall der  bislang zukunftsweisenden Technik würde den Bestandskunden erheblichen Nachteil zufügen und diese würden mit einem neuwertigen Fahrzeug mit einem Haufen elektronischem Schrott umherfahren.

Hiervon sind Opel-Fahrzeuge in Europa betroffen, die die OnStar-Features an Bord haben.

Opel und PSA verspielen damit viel Vertrauensvorschuss von treuen Opel-Kunden und riskieren Marktanteilsverluste von Opel durch solch ein kundenunfreundliches Verhalten!

Opel hat jetzt noch über 2 1/2 Jahre Zeit entgegenzusteuern, bis ab dem 31.12.2020 die OnStar-Fahrzeuge in die konnektive Steinzeit versetzt werden!

Bitte unterzeichne JETZT diese Petition, wenn Du ebenso gegen die ersatzlose Streichung von WiFi-Diensten und Remote-App bist!



Heute: Matthias verlässt sich auf Sie

Matthias Peter benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Ab 2021 unsere jungen OPEL mit OnStar weiterhin mit neuen Online-Services nutzen können!”. Jetzt machen Sie Matthias und 171 Unterstützer/innen mit.