×
You seem to have had an issue loading this page or you have javascript disabled, which may cause problems while using Change.org. To avoid any further inconvenience, please enable javascript in your browser and refresh this page.
  • Petitioned Dr. Thomas Bach

This petition was delivered to:

IOC – Vizepräsident, DOSB – Präsident
Dr. Thomas Bach

Ringen um Olympia – Votum gegen den Ausschluss des Ringens von den Olympischen Spielen

    1. Petition by

      Manfred Werner, Deutscher Ringer Bund e.V. DRB

  1.  
  2.   
September 2013

Victory

Unser Kampf hat sich gelohnt. Unser Dank gilt allen Unterstützern aus Sport, Politik und Wirtschaft, sowie der gesamten Ringerfamilie, die uns auf diesem Weg ihre volle Solidarität zukommen lassen hat. Nun geht es darum, die in den letzten Monaten angestoßenen Reformen auch konsequent umzusetzen. Der DRB sieht das Ganze als Weckruf. Denn eine Sportart wie Ringen, die zwar von Anfang an olympisch war, heute aber nicht immer im Zentrum der Berichterstattung und eines breiten Publikumsinteresses steht, sollte sich nie mehr in einer falschen Sicherheit wiegen. Es geht darum, dauerhaft attraktiv und reformwillig zu sein, ohne den Kern der Sportart zu verwässern. Wir im DRB sind bereit dazu.

Ringen ist seit der Antike eine der angesehensten olympischen Sportarten. Heute ist Ringen in Ländern wie Aserbaidschan, Georgien, Iran, Kasachstan, Russland, der Türkei, der Ukraine und den USA Volkssport. „Der Ringsport hat stets Völker zusammengebracht und politische Probleme gelöst, wie jetzt wieder zwischen dem Iran und den USA", so Zeke Jones, Nationalcoach der amerikanischen Freistilringer. Ein Grund mehr, den Traditionssport mit der Petition zu unterstützen.

„Das Ringen um Olympia“ will verhindern, dass diese Sportart gestrichen wird und ein Statement zur Erneuerung des Sports setzen. Dabei wollen wir nicht nur unserer Empörung Ausdruck verleihen, sondern vielmehr das bereits bestehende Engagement bündeln und stärken. Mit der Kampagne „(Das) Ringen um Olympia“ wollen wir verhindern, dass ein Herzstück der Olympischen Spiele aus dem Bestand verschwindet.

Athletinnen und Athleten richten im Spitzensportbereich ihr Training und oft ihr gesamtes Privatleben nach den Olympia-Zyklen aus. Nun droht der Ausschluss von Ringen durch das Internationale Olympische Komitee ab 2020. Dem treten wir nun mit verschiedenen Aktionen entgegen.

Bis Ende Mai haben wir die Chance, bei der Exekutiv-Sitzung des IOC in St. Petersburg/Russland das Ringen als olympische Disziplin zu sichern. Bis dahin wollen wir 50.000 Unterschriften sammeln. Mit Ihrer Unterstützung können wir den Verantwortlichen des IOC und ihrem Vizepräsidenten Dr. Thomas Bach die Bedeutung des Ringens und des Sports verdeutlichen.

Der olympische Ringkampf ist seit jeher Teil der Menschen. Er hat Jahrhunderte als Sportart überdauert und ist eine der ursprünglichsten und fairsten Sportarten. Wir werden dafür und für den  Erhalt des olympischen Gedankens bei den Sommerspielen kämpfen – wie es in unserem Sport Tradition ist.

Ob RingerIn, FunktionärIn, SportlerIn oder SportsfreundIn: Bitte unterschreiben Sie diese Petition und teilen Sie sie mit Ihren Freunden und Bekannten. Nun heißt es umso mehr: „Dabei sein ist ALLES!“

www.change.org/ringenumolympia

Weitere Aktionen und Informationen finden Sie auf unserer Facebook-Seite und unter http://www.ringen-um-olympia.de/.

Recent signatures

    News

    1. Reached 4,000 signatures
    2. Der offizielle Kampagnenfilm - Ringen um Olympia

      Save Olympic Wrestling - German Trailer - Ringen um Olympia

      DE: Ringen ist überall - und alle sehen es genauso: Dieser Sport muss olympisch bleiben! Wir bitten alle um Unterstützung und freuen uns über Kommentare, Likes, +1 und jede Unterstützung, die Sie dem Ringkampfsport geben! EN: Wrestling is everywhere and everyone knows something about it.

    3. 100.000 Unterschriften offline, über 6.000 auf change.org und Beckenbauer

      Olympia-Streit: Beckenbauer kämpft fürs Ringen - SPIEGEL ONLINE

      Hamburg - Franz Beckenbauer hat sich für einen Verbleib von Ringen im olympischen Programm starkgemacht. "Ich persönlich unterstütze die Bemühungen der Ringer, und werde mich auch persönlich dafür einsetzen, diesen ansprechenden Sport auch weiterhin dauerhaft im olympischen Programm verankert zu wissen.

    4. Reached 3,000 signatures
    5. Reached 2,500 signatures
    6. Reached 2,000 signatures
    7. Auftritt in den Medien

      Olympia-Sportart Ringen - Wenn Ahmadinedschad posiert

      Kämpft um den Erhalt seiner Nationalsportart bei Olympia: Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad. Ringen soll aus dem olympischen Programm verschwinden. Doch die Ringer kämpfen entschlossen um den Erhalt ihrer Sportart. Weltweit kommt es zu überraschenden Allianzen. "Rette das Ringen": Den Slogan gibt es jetzt auf T-Shirts, das Stück für 9,95 Euro.

    8. Reached 1,500 signatures

    Supporters

    @parislutteolymp

    Apr 09, 2013

    #KeepOlympicWrestling 75000+ signatures reached for the German Wrestling Federation petition http://t.co/5mekK2oc47 http://t.co/yFXY3jy4uj

    ParisLutteOlympique
    242 followers

    Reasons for signing

    • Oliver Bee GERMANY
      • 11 months ago

      Ich schaue mir gerne Ringkämpfe an und fieber ebenso gerne mit.

      REPORT THIS COMMENT:
    • Krešo Horvat LUDBREG, CROATIA
      • 11 months ago

      Familiensport

      REPORT THIS COMMENT:
    • Bernd Brosch GERMANY
      • 12 months ago

      Kampfrichter

      REPORT THIS COMMENT:
    • Max Nestmann GERMANY
      • about 1 year ago

      Ich bin selbst Ringer und finde das dieser Sport genauso viel Wert is wie jeder andere.

      REPORT THIS COMMENT:
    • Peter Köhler GERMANY
      • about 1 year ago

      bin ein Leben lang dem Ringsport verbunden

      REPORT THIS COMMENT:

    Develop your own tools to win.

    Use the Change.org API to develop your own organizing tools. Find out how to get started.