Zukunft Zoffingen: FÜR den Umbau der Klosterschule in ein Pflegeheim, ABER mit Augenmaß

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


“Von der Klosterschule Zoffingen zum Altstadt-Pflegeheim”

Im mittelalterlichen Niederburg-Viertel von Konstanz (am Bodensee) soll das Areal der Klosterschule Zoffingen durch einen vierstöckigen, 16,95 Meter hohen, riegelartigen Flachdach-Anbau für ein neues Caritas-Pflegeheim erschlossen werden.

 Diese schöne Medaille hat eine gravierende Kehrseite.

Städtebaulich: Der mittelalterliche Klosterhof verdient Bestandsschutz. Der massive Anbau ist in der über Jahrhunderte gewachsenen Umgebung ein Fremdkörper.
Denkmalpflegerisch: Der Ensemble-Aspekt gebietet, die Rückseite des geschützten Zoffingen-Gebäudes sichtbar bleiben zu lassen.
Ökologisch: Der alte Baumbestand, die „grüne Lunge“ unserer engen und verwinkelten Niederburg, muss erhalten bleiben.
Verkehrstechnisch: Die schon jetzt überlasteten Wege und Straßen der Niederburg dürfen nicht weiter strapaziert werden.
 

Wir sind FÜR einen Umbau der Zoffingen-Schule in ein Pflegeheim  -  ABER mit Augenmaß!

Wir setzen uns dafür ein, dass der  Umbau mit Gespür für das Umfeld geplant und ausgeführt wird.

Der Gemeinderat der Stadt Konstanz muss sich mit dieser Angelegenheit befassen. Die städtebaulichen, denkmalpflegerischen, ökologischen und verkehrstechnischen Probleme erfordern für das schützenswerte historische Zoffingen-Areal einen Bebauungsplan.

Wir bitten Sie, uns mit Ihrer Unterschrift zu unterstützen.

 



Heute: Zukunft Zoffingen verlässt sich auf Sie

Zukunft Zoffingen benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Zukunft Zoffingen: FÜR den Umbau der Klosterschule in ein Pflegeheim, ABER mit Augenmaß”. Jetzt machen Sie Zukunft Zoffingen und 292 Unterstützer/innen mit.