Petition geschlossen.

WIR... die Gruppe der 30. Dresdner Bürger wehren sich gegen Drogendealer.

Diese Petition hat 500 Unterschriften erreicht


Seit Wochen treffen sich Dresdner Bürger aus allen Schichten der Bevölkerung ( überparteilich) immer 19 Uhr am Wiener-Platz/ Hbf, um gegen die aktuelle bedrohliche Situation in unserer Stadt zu protestieren.

Gegen Drogendealer aus allen Ländern, gegen Gewalt und Kriminalität in unserer Stadt!

Da die Politiker hier im Land Sachsen und die örtlichen Medien dazu permanent schweigen, brauchen wir EURE Unterstützung!

Schliesst Euch an !

Es darf keine rechtsfreien Räume in unserer Stadt geben. Wir sind für die konsequente Verfolgung und Bestrafung der Täter aus ALLEN Ländern!

Dresdner Bürger: es ist unsere Stadt die wieder sicherer werden muss.

Für unsere Zukunft, die unserer Kinder und Enkel....für Dresden.! 

WIR freuen uns auf JEDEN neuen Teilnehmer auf unserer Protestveranstaltung. Bringt bitte eine gelbe Warnweste mit, das ist unsere äussere Kennung.

Die Gruppe der 30 soll und muss größer werden, damit ein deutliches Signal in die Ratsstuben, Büros der Abgeordneten, zu anderen Verantwortlichen in der Suchtproblematik und in die Schreibstuben der Dresdner Medien /Presse gesendet werden kann.

Die Veranstaltung wird mit einem Rundgang über die Prager-Straße durchgeführt und endet dann wieder am Wiener-Platz/ Hbf. Dauer: etwa 1 Stunde.

Jeder noch so kleine Tropfen füllt ein Fass !

Deshalb : schließt Euch an ! Gebt hier eine Unterschrift und kommt bitte auch zu unseren Veranstaltungen immer am Donnerstag 19 Uhr am Hbf-Dresden.

Für Dresden!  WIR für Dresden ! Die Gruppe der 30...und IHR !

 

 

 



Heute: Alfred verlässt sich auf Sie

Alfred Wuttke benötigt Ihre Hilfe zur Petition „WIR Dresdner Bürger gegen Drogenhandel in unserer Stadt”. Jetzt machen Sie Alfred und 499 Unterstützer*innen mit.