Betroffenen eine Stimme geben . Unterstützen Sie die Messie-Partei durch Ihre Unterschrift

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Es gibt in Deutschland geschätzt 2,5 Millionen Betroffene des Messie-Syndroms, deren Anzahl ständig weiter ansteigt. Menschen, die unter ihrer Wohnsituation leiden, gibt es vermutlich noch viel mehr. Es handelt sich hier um eine dramatische gesellschaftliche Entwicklung, deren Bedeutung bisher nicht ausreichend erkannt wird. Weder in den Medien noch in den gesundheitspolitischen Programmen der politischen Parteien wird dieses Problem benannt.

Politische Forderungen und Ziele der Messie-Partei :


Anerkennung des Messie-Syndroms als eigenständige Krankheit

Förderung der Forschung bezogen auf das Messie-Syndrom

Schaffung von Beratungsstellen in den Gesundheitsämtern

Aufnahme des Messie-Syndroms in das Studium der Psychologie und in die Ausbildung von Heilpraktikern mit Fachgebiet Psychologie

Förderung der Fortbildung zum Thema Messie-Syndrom aller Menschen, die beruflich mit Messies zu tun haben

Förderung der Aufklärung der Gesellschaft über das Messie-Syndrom unter anderem durch Vorträge, Buchveröffentlichungen, Radio- und Fernsehberichte und Artikel in den Printmedien



Heute: Wilhelm verlässt sich auf Sie

Wilhelm Stocker benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Wilhelm Stocker : Betroffenen eine Stimme geben . Unterstützen Sie die Messie-Partei durch Ihre Unterschrift”. Jetzt machen Sie Wilhelm und 18 Unterstützer/innen mit.