! MEHR PARKPLÄTZE !

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


!!! Aufgepasst !!!

Ich hoffe ich bin hier nicht die einzige, die dieses Problem hat. Parkplätze finden in unserer Umgebung ? Da ist dir ein Strafzettel schon vorgeschrieben. Es ist einfach nicht mehr möglich im Umkreis von Lipschitzallee/Wutzkyallee/Johannisthaler Chausse einen Parkplatz zu finden ! 

Ich suche meistens ÜBER eine HALBE STUNDE einen Parkplatz, der (wenn man einen findet) dann auch zig Kilometer entfernt ist. Besonders nachts ist es der Horror, eine reinste Plage. Selbst die Plätze am Halteverbot sind schon belegt. 

Es ist ebenfalls einfach eine enorme Belastung für die Umwelt, wer weiß wie viel Liter Benzin allein nur für die Parkplatzsuche verbraucht werden? Die Parkplatzsuche verursacht einfach nur jede Menge von Kosten, fördert Gesundheitsschäden, als auch Umweltschäden und vor allem enormen Zeitverlust ! Es ist für uns alle belastend. 

An einer Hand ist es nicht mehr abzuzählen, wie viele Strafzettel in ca. 1-3 Monaten meinen Nachbarn und mir zukommen. Es ist schon langsam eine Last, überhaupt ein Auto zu besitzen !

Dagegen muss man doch etwas tun können? Wir hatten schon sehr wenige Parkplätze und jetzt kam auch noch der Ersatzverkehr durch die Schließung der U-Bahn dazu, welcher dazu geführt hat, dass 2 komplette Strecken welche Parkplätze geboten haben auch nicht mehr nutzbar sind. 

Vor allem als Frau, ist es der pure Horror. Du kommst abends von der Arbeit etc. zurück und bist dazu gezwungen so weit weg zu parken und den ganzen Weg alleine nach Hause zu laufen. Mal davon abgesehen, dass es für Frauen sowieso gefährlicher ist. Das ist jetzt aber natürlich nicht unser Hauptthema, denn Männer sind genauso betroffen. 

Es ist nicht jeder in der Lage, so viele Strafzettel abzuzahlen. Im schlimmsten Falle, wie mir schon widerfahren ist, wird dein Auto sogar abgeschleppt. Es ist einfach eine Katastrophe. Falls man dann mal einen Parkplatz findet, darf man ihn nicht mal mehr verlassen, weil man sonst nie wieder mehr einen zu Gesicht bekommt. 

 

Ich rufe hiermit auf:

ES MÜSSEN MEHR PARKPLÄTZE FÜR ANWOHNER DER BETROFFENEN UMGEBUNGEN ANGESCHAFFT WERDEN !!!

Stark betroffen sind wir in der ganzen Lipschitzallee, Wutzkyallee und sehr stark im Ulrich-von-Hassell weg. 

Es ist nicht mehr auszuhalten. FALLS es sogar nicht möglich sein sollte eine Lösung dafür zu finden, sollte sich wenigstens um eine Minderung der Kosten von Strafzetteln gekümmert werden, denn das wäre das mindeste.