Weltoffene Radebeuler Kultur erhalten!

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Thomas Ehrbarth
Jun 11, 2020
S E L B S T V E R S T Ä N D L I C H
habe ich
U N T E R S C H R I E B E N !!!!!!!!!!!!!!!
Ich hoffe Du auch!
Klar, sollte jede/r machen!

Thanks for adding your voice.

Sophie Cau-Habscheid
Jun 8, 2020
Sophie Cau

Thanks for adding your voice.

Ute Unger
Jun 1, 2020
Rechtsgerichtete überzeugungen und Kultur als Ausdruck von Menschlichkeit: das paßt nicht unter einen Hut!

Thanks for adding your voice.

Frank Nestmann
May 30, 2020
Bernig ist ein übler Demagoge und nutzt dafür seine unzweifelhaften schriftstellerischen Fähigkeiten. So eine Person darf sagen was sie will aber kein öffentliches Kulturamt bekleiden - vor allem nicht in der Kulturstadt Radebeul!

Thanks for adding your voice.

Clara Schnee
May 29, 2020
Die Vielfalt von Kunst und Kultur muss erhalten und langfristig gesichert werden!

Thanks for adding your voice.

Matthias Bünger
May 28, 2020
Es ist untragbar, das jemand der als einer der ersten die Erklärung 2018 gemeinsam mit Leuten wir Thilo Sarrazin, Eva Hermann oder Vera Lengsfeld unterzeichnet hat eine weltoffene kulturell vielseitige Stadt als Leiter des Kulturamtes vertritt. Wie rechts unterwandert ist der Stadtrat?

Thanks for adding your voice.

Reinhard Lichtenhahn
May 28, 2020
... wir hier in der sächsischen Provinz ein Zeichen setzen und Farbe bekennen müssen.

Thanks for adding your voice.

Karin Funke
May 28, 2020
Kein Rechtsruck in Radebeul . Weltoffenheit muss beibehalten werden!

Thanks for adding your voice.

Margarete Franke
May 27, 2020
ich unterschreibe, weil mir Vielfalt und Ungezwungenheit für kulturelle Darbietungen am Herzen liegt, weil ich ein Zeichen setzen will gegen rechts.

Thanks for adding your voice.

Jörg Schmidt
May 27, 2020
Ich unterschreibe weil es in Sachsen schon genügend Personen gibt, die mit der Extremen Rechten sympatisieren.