weiterhin 3d-BluRay Release bei Disney/Marvel & Studios wie Sony, Paramount, Warner, ...

weiterhin 3d-BluRay Release bei Disney/Marvel & Studios wie Sony, Paramount, Warner, ...

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.
Bei 1.000 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
Kerstin Kandulski, Ing. hat diese Petition an Disney, Paramount-Pictures, Sony, Universal-Pictures,Warner Bros und gestartet.

Liebe Disney-Marvel-Company! Es gibt immer noch sehr viele Fans und Inhaber von 3d-Homecinema. Disney und Marvel-Disney-Produktionen haben bis jetzt immer tolle 3d-Filme produziert und diese dann auch auf BluRay-3d rausgebracht. Nun hat sich das plötzlich geändert, obwohl die Filme mit 3d-Kameras gedreht werden und auch in 3d in den Kinos gezeigt werden, werden plötzlich keine 3d-Blurays mehr released...so zB. "Mulan" oder jetzt ganz frisch "BlackWidow". Bis dato konnte man sich als 3d-Liebhaber und 3d-TV-Inhaber sich darauf verlassen, dass Disney/Marvel seine 3d-produzierten Filme auch fürs Heimkino in 3d rausbringt..auch hier in Europa und nicht nur in Japan. Es gibt nach wie vor seeehr viele 3d-Fans (siehe zB. Rezensionen bei Amazon), die enttäuscht sind und deshalb hoffe ich mit dieser Petition Disney/Marvel zu einem Umdenken anzuregen und doch wieder 3d-Blurays zu produzieren bzw. für Mulan und BlackWidow sogar noch "nachzuschießen". 3d-BluRays waren in den Verkaufcharts immer vor 4K...denn 4K wird niemals ein echtes 3d ersetzen.
Und jetzt wird es wahrscheinlich auch "Shang-Chi" treffen, wo es wieder nur eine Japan-Veröffentlichung geben wird vorraussichtlich.
Ihr lieben 3d-Fans..ich hoffe auf eure Unterstützung. DANKe PS: Das ist meine 1. Petition, bitte seid nachsichtig.

Erweiterung...Meine Petition richtet sich auch an alle weiteren Studios, welche bis dato 3d-BluRays produziert hatten (Sony, Paramount, ...) und auch noch produzieren (zB. DreamWorks) oder zumindest noch ausgewählte Filme (zB. Warner Bros.).
Sony war sogar ein Studio, dass damals das "3D Heimkino" voran getrieben hatte und leider plötzlich mit den Veröffentlichungen so gut wie aufgehört hat, leider sogar mitten in Filmreihen (Angry Birds 2, Hotel Transsilvanien 3, Jumanji-Next Level). So auch, wie es zur Zeit aussieht, wird es Venom 2 auch nicht auf 3d-BluRay schaffen.

Warner Bros. produziert erfreulicherweise noch 3d-BluRays, wofür wir dankbar sind (kürzlich "Wonder Woman 1984" und bald "Dune"), jedoch werden es auch immer weniger Filme. Somit richtet sich das auch an Warner Bros. mit einem vorangestelltem DANKe und aber auch mit der Bitte, das Angebot doch auch wieder zu erweitern. Hierzu das konkrete Beispiel "Godzilla vs. Kong", welches in den USA ein 3d-BD Release hatte und dort anscheinend sogar mit einer deutschen Tonspur (konnte das nicht persönlich überprüfen, da ich die Disc nicht importiert habe).
Wer uns bis dato nicht im Stich gelassen hat, und somit mit einem RIESIGEN DANK bedacht werden muss, ist "Universal Pictures" mit den Tochterfirmen "Illumination" und "Dreamworks"...es ist einfach wunderbar, dass wir uns so auf euch verlassen können => ganz neu erschienen als "BluRay 3D+2D Kombi" (das sind die besten Release-Editionen für uns Käufer) "Boss Baby 2" und "Croods 2".

Liebe Filmstudios bitte vergesst nicht auf eure treuen 3d-BluRay-Fans bzw. vertraut darauf, dass wir eure Produkte auch weiterhin kaufen werden, denn 3d will und kann man nirgends (mehr) streamen.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.
Bei 1.000 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!