Decision Maker Response

Dr. Dietmar Bartsch’s response

Sep 14, 2021 — Ich will einen legalen Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen. Nur wenn Frauen sich ohne Zwänge für oder gegen eine Schwangerschaft und Elternschaft entscheiden können, ist eine selbstbestimmte Familienplanung möglich. Die Paragrafen 218 bis 219 b Strafgesetzbuch (StGB) will die LINKE streichen. Laufende Verfahren nach 219a müssen umgehend eingestellt werden. Öffentliche Krankenhäuser müssen in ihrer Planung dafür sorgen, dass die Durchführung von Schwangerschaftsabbrüchen gesichert ist. Schwangerschaftsabbrüche sind Teil der Gesundheitsversorgung und müssen, wie andere medizinische Leistungen, geregelt werden. Die nötige fachliche Ausbildung dafür muss zum Teil des Medizinstudiums werden.

Foto: DBT/Inga Haar