Bremst unnötig starke und schwere Fahrzeuge für die Umwelt aus !

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Für den Transport von Personen mit einem PKW benötigt man die Leistung eines LKWs bei weitem nicht.  Unnötig starke Motoren und Antriebsstränge machen das Fahrzeug unnötig schwer. Schwere Fahrzeuge belasten die Umwelt, Straßen, Brücken usw. zusätzlich.

Egal welche Antriebsform(en) zukünftig in unseren Vehikeln Verwendung finden wird, es wird für die Umwelt von Vorteil sein, wenn diese Fahrzeuge möglichst leicht sein werden. Das schont Ressourcen in der Herstellung (auch bei den Ersatz- und Verschleißteilen), das spart Antriebsenergie (welche das auch sei) und es schont die Straßen und Schienen.

Den Weg dorthin können wir sofort einschlagen: Wir sollten die zulässige Höchstgeschwindigkeit eines Kraftfahrzeuges nicht vom zulässigen Gesamtgewicht abhängig machen, wie es im Moment der Fall ist.

Wir sollten die zulässige Höchstgeschwindigkeit eines Kraftfahrzeuges an die für den Fahrzeugtyp zugelassene Leistung koppeln.
Zum Beispiel: Alle Kraftfahrzeuge über 73,55 kW (100 PS) dürfen nur noch maximal 80 km/h fahren.

Wenn ein Auto auf 100 PS begrenzt wird, muss der Konstrukteur es leichter bauen, um eine Zulassung für über 80 km/h zu erreichen. Sportwagen (leider gibt es sie ja immer noch) würden auch wieder leichter und nicht nur immer stärker.

In dem Moment verliert der/die deutsche tempoliebende Autofahrer/in das Interesse an einem SUV oder einem anderen energiefressenden Fahrzeug.

Die Fahrzeuge werden folglich kleiner und leichter und somit umweltfreundlicher - egal welche Antriebstechnik eingebaut wurde.

Unterstützen Sie also mit ihrer Unterschrift unter diese Petition die Forderung auf Änderung des § 3 Absatz 3 Nummer 2 Buchstabe aa) der Straßenverkehrsordnung in:

aa) Kraftfahrzeuge mit einer für den Fahrzeugtyp zugelassene Leistung über 73,55 kW (100 PS)

Das ergibt:

(3) Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt auch unter günstigsten Umständen

1. innerhalb geschlossener Ortschaften für alle Kraftfahrzeuge, 50 km/h
2. außerhalb geschlossener Ortschaften
a) für

aa) Kraftfahrzeuge mit einer für den Fahrzeugtyp zugelassene Leistung über 73,55 kW (100 PS),

bb) Personenkraftwagen mit Anhänger,

Lastkraftwagen und Wohnmobile jeweils bis zu einer zulässigen Gesamtmasse von 3,5 t mit Anhänger sowie
dd) Kraftomnibusse, auch mit Gepäckanhänger, 80 km/h,