Die Fussball Liga in Baden Württemberg fortführen oder komplett beenden ohne Aufsteiger!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Der Würrtembergische Fussballverband hat empfohlen den Spielbetrieb zu beenden. So wie es ausschaut, wird dies auch so durchgezogen. Alle Tabellenführer werden aufsteigen und kein Verein wird absteigen. Relegationsplätze werden nicht berücksichtigt.

Und einen wichtigen, wenn nicht den wichtigsten, Teil unserer Rechtsordnung macht Chancengleichheit und Gleichbehandlung aller Vereine aus.

In den meisten Ligen sind noch mehr als 10 Spiele zu absolvieren. Viele Vereine haben noch die Chance die Tabellenspitze zu erreichen, Da der Punkteabstand zwischen den Ligen sehr eng ist.

Es ist sehr Unfair, dass das nicht so berücksichtigt wird und Respektlos gegenüber den Spielern, den Trainern, den Zuschauern und den Ehrenamtlichen die mit viel Schweiß und Herzblut bei der Sache sind.

Entweder muss der Spielbetrieb ohne Aufsteiger und Absteiger komplett beendet werden oder der Spielbetrieb muss aufjedenfall fortgesetzt werden.

Das ein Teil der Vereine davon profitiert, aufsteigen ohne jeglichen Einsatz in der Rückrunde auf dem Platz ist inakzeptabel. Das ist einfach geschenkt und ein großes Foul gegenüber den anderen.

Fakt ist jeder Verein der wo die Chance hat aufzusteigen hat das  Recht auf dem Platz dafür zu kämpfen, wenn es nicht möglich ist hat auch niemand das recht einfach so aufzusteigen ohne zu Ende zu spielen.