DB fahren für ALLE Assistenzhundehalter

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Constanze Geertz
2 weeks ago
Weil es wenige Hunde gibt, die so perfekt ausgebildet und entsprechend ungefährlich sind wie Assistenzhunde. Ausgerechnet ihnen einen Maulkorb zu verpassen ist einfach absurd.

Thanks for adding your voice.

Carmina Silvia Emilia Schiele
Aug 18, 2020
Warum soll es verboten werden? Warum sollen gesunde Menschen mehr Privilegien genießen dürfen, als die Erkrankten die auf Hilfe angewiesen sind.

Thanks for adding your voice.

Maxine Reh
Jul 17, 2020
Ich selbst einen Assistenzhund habe und auf diesen angewiesen bin.

Thanks for adding your voice.

Alexandra Kowalewski
1 year ago
Helfer keinen Maulkorb brauchen

Thanks for adding your voice.

Heidi Baczoka
1 year ago
Ein Assistenzhund ist erforderlich für die betreffende Person. Er nimmt niemanden den Platz weg, noch stört er. Es ist unverschämt, dass für diese Hunde Geld verlangt wird. Kinderwagen werden auch kostenlos befördert.

Thanks for adding your voice.

Nic Randenrath
1 year ago
Ein Assistenzhund immer mehr als wichtig für seinen Halter ist und in der Regel mehr als gut erzogen ist und daher ein Maulkorb sehr hinderlich ist, um seine Hilfeleistungen umzusetzen

Thanks for adding your voice.

Yvonne Heil
1 year ago
Genau diese Hunde Leben retten und mit Maulkorb geht es nicht zum Beispiel ein Diabetiker braucht dann sofort Insulin und der Hund ist auf das trainiert um es ihm zu bringen/geben

Thanks for adding your voice.

Stephanie Hainbach
1 year ago
Solche Diskriminierungen müssen endlich aufhören ....

Thanks for adding your voice.

Anne Ganzert
1 year ago
nur so ein Assistenzhund seine Arbeit machen kann!

Thanks for adding your voice.

Danuta Kühnel
1 year ago
Ich es wichtig finde, daß Assistenzhunde ihre Aufgabe komplett und frei erfüllen können!