Volle Solidarität - Entlastungspakete müssen alle erreichen!

Volle Solidarität - Entlastungspakete müssen alle erreichen!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.500.
Bei 1.500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit von den lokalen Medien aufgegriffen!
Sebastian Wegner hat diese Petition gestartet

Einmalzahlung in Höhe von 300 Euro auch für Rentner*innen, Studierende und Kleinunternehmer*innen.

-------

Die Entlastungspakete der Bundesregierung zur Dämpfung der Folgen von Preissteigerungen bei Energie und Lebensmitteln waren zweifellos richtig. Sie unterstützten vor allem abhängig Beschäftigte und Beziehende von Grundsicherung. Aber sie erreichten bei weitem nicht alle Menschen, die von den Teuerungen betroffen sind. Und das ist für die Volkssolidarität nicht hinnehmbar.

Insbesondere gingen die Hilfeleistungen an den Rentnerinnen und Rentnern völlig vorbei. Aber auch die übergroße Mehrheit der Studierenden geht bei den Unterstützungszahlungen leer aus, ebenso wie Kleinunternehmer*innen.

Die Volkssolidarität fordert deshalb, dass bei den Entlastungspaketen für die Bevölkerung nachgebessert wird. Nicht nur zur Milderung sozialer Härten, sondern auch aus Gründen der Gerechtigkeit muss die Hilfe bei allen von der Krise Betroffenen ankommen.

-------

Die Volkssolidarität fordert die Bundesregierung auf, die Rentner*innen, die Studierenden und Kleinunternehmer*innen mit einer Einmalzahlung von 300 Euro, vergleichbar mit der bislang gewährten Entlastung für abhängig Erwerbstätige, zu unterstützen.

-------

Bitte unterschreiben Sie diese Petition, damit unsere Forderung die notwendige Reichweite erhält und wir mit dieser Kampagne wirklich etwas bewegen. Danke für Ihre Solidarität.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.500.
Bei 1.500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit von den lokalen Medien aufgegriffen!