Recht auf Zukunft - Wir verklagen die hessische Landesregierung!

Recht auf Zukunft - Wir verklagen die hessische Landesregierung!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 5.000.
Bei 5.000 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit von den lokalen Medien aufgegriffen!

Lilly, Alena und Dennis und die Deutsche Umwelthilfe hat diese Petition an Volker Bouffier Ministerpräsident Hessen gestartet.

Wir haben Angst um unsere Zukunft! Deswegen kämpfen wir seit nunmehr über zweieinhalb Jahren hier in Hessen, direkt vor unserer Haustür für Klimagerechtigkeit. Wir sind laut auf der Straße, reden mit Wissenschaftler*innen und verleihen unseren Forderungen an die Politik Ausdruck, um zu zeigen: So kann es nicht weiter gehen! Die Politik muss endlich handeln, um unsere Zukunft zu retten! 

Mit der Unterstützung der Deutschen Umwelthilfe gehen wir nun den nächsten Schritt und verklagen die hessische Landesregierung vor dem Bundesverfassungsgericht!

Wir, das sind Alena, Dennis und Lilly. Wir sind zwischen 17 und 21 Jahre alt und wohnen in Hessen. 

Wir sind hier in Hessen geboren und aufgewachsen, gehen hier zu Schule und zur Universität. Haben unsere Freund*innen und Familie hier. 

Wir leben in einem Bundesland, in dem immer noch Kohlekraftwerke laufen und Wälder für Autobahnen zerstört werden. 

Wir leben in einem Bundesland, in dem eine Bankenhauptstadt als Mittelpunkt für klimaschädliche Investitionen in ganz Deutschland agiert.

Wir leben in einem Bundesland, dessen Regierung es nicht für notwendig hält, ein Klimaschutzgesetz zu haben. 

Stellt euch hinter uns und fordert mit uns: Herr Bouffier, setzen Sie SOFORT die notwendigen Klimaschutzmaßnahmen um, damit wir die 1.5 Grad Grenze noch einhalten können!

Hessens bestehende Klimaschutzmaßnahmen bewerten Wissenschaftler*innen als nicht ausreichend. Wird jetzt nicht endlich gehandelt, überschreiten wir zwangsläufig Klimakippunkte, durch welche sich die Klimakrise selbst verstärkt. Dann ist die Möglichkeit vertan, sie noch zu begrenzen. Das alles ist mehr als beängstigend. Angesichts von drohendem Wassermangel, Extremwetter und Waldsterben sehen wir eine tatenlosen Landesregierung, die unsere Zukunft leichtfertig verspielt!

Aber unsere Generation hat ein Recht auf Zukunft! Unsere Klage gegen das Land Hessen steht daher stellvertretend für die vielen jungen Menschen, die diese Ängste teilen.

Unterstütz Du uns dabei, indem Du diese Petition unterschreibst. Zeig der Politik, dass wir viele sind. Lasst uns Druck aufbauen! Wir kämpfen auf der Straße und im Gerichtssaal für unsere Zukunft - und auch hier mit Dir!

Wir zählen auf Dich!

Lilly, Alena und Dennis und die Deutsche Umwelthilfe

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 5.000.
Bei 5.000 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit von den lokalen Medien aufgegriffen!