Chico soll leben

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Chico soll nicht eingeschläfert werden. Laut Medien verhält er sich unauffällig und ruhig. Der Hund wurde vermutlich nicht artgerecht gehalten, es scheint, als sei diese Haltung eine Qual für ihn gewesen. Wir sind dafür, dass das Tier in erfahrene Hände kommt, sodass er eine faire Chance erhält. Es kann nicht sein, dass der Hund für das Versagen und Fehlverhalten seiner Halter büßen muss und mit seinem Leben bezahlt. Bitte geben Sie dem Tier diese Chance.



Heute: Uwe verlässt sich auf Sie

Uwe Radtke benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Veterinäramt Hannover: Chico soll leben”. Jetzt machen Sie Uwe und 29 Unterstützer/innen mit.