B-Rätsel beim APR abschaffen

B-Rätsel beim APR abschaffen

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
Emil Grollm hat diese Petition an verzweifelte Teilnehmende am APR gestartet.

Liebe Gnolmfreunde und solche, die es werden wollen,
Jahr für Jahr wagen wir als Pilzbegeisterte uns erneut an das Lösen schöner Bilderrätsel, die eines gemeinsam (Betonung auf gemein) haben: Sie zeigen Teile unserer geliebten Fadenwesen, mit denen wir uns in der Freizeit ohnehin gern beschäftigen. So trainieren wir unsere Fähigkeiten als Pilzsachverständige und Berater in diversen Foren und Gruppen, wo anhand oft noch undeutlicherer Bildausschnitte Pilzbestimmung erwartet wird. Dass also zu bestimmende Pilze also nur von oben gezeigt werden, ohne bestimmungsrelevante Angaben, in verschwommenen Detailaufnahmen und so weiter, vermag wohl kaum jemanden noch zu schocken...
Wenn da nicht die B-Rätsel wären. Mit Nahaufnahmen allerhand ekliger, abscheulicher und/oder abstoßender Alltagsphänomene werden wir normalerweise nicht konfrontiert. Die B-Rätsel, eines verstörender als das Andere, setzen uns Bildern aus, die wir gern vermeiden würden.
Zudem zeichnen sie sich traditionsgemäß durch ihre absolute Unlösbarkeit aus – eine harte Strapazierung der Nerven und des Gemütes, die dem Gedanken der besinnlichen Vorweihnachtszeit eindeutig im Wege steht...
Wenn Gnolme, die sich nicht gerade durch ihr zartbesaitetes Gemüt auszeichnen, bei solch einem Anblick in Schockstarre verfallen, um anschließend schreiend Reißaus zu nehmen, kann man die B-Rätsel mit gutem Recht als Verletzung der Gnolmwürde bezeichnen.
Höchste Zeit, diese barbarische Tradition ein für alle Mal aus der Welt zu schaffen.

Für eine Unterschrift bekommt die betreffende Person automatisch einen Zusatzjoker garantiert sowie eine Aufstockung des Chipskontos um 25 Pilzchips, die diesem unverzüglich gutgeschrieben werden. Grollm-Ehrenwort.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!