Unterschrift gegen Autoritarismus und institutionelle Sklaverei

0 personas han firmado. ¡Ayuda a conseguir 100!

European Movement for Justice EMJ
European Movement for Justice EMJ ha firmado esta petición

Wir haben bewiesen, dass die Behörden sich nicht an das Gesetz halten (Autoritarismus), was zur Dekadenz geführt hat (junge Menschen leben schlechter als ihre Eltern) und wir zunehmend zu Sklaven von Institutionen werden.

Der Präsident der spanischen Regierung und zwei seiner Minister, der ehemalige Regierungspräsident (eine politische Partei, die sich jetzt in der Opposition befindet) und zwei seiner früheren Minister sowie mehrere hochrangige Beamte halten sich nicht an das Gesetz um keine Renten und Pensionen für Arbeitsunfähigkeit für Hunderttausende von Arbeitern zu bezahlen.

Diese Tatsache und diese Beamten wurden vom Präsidenten des Verbandes "Asociación Nacional de Víctimas de los Profesionales del Estado de Derecho (ANVIPED)" angezeigt.

Jährlich beweisen mehr als 20.000 Gerichtsurteile diese Exzesse, aber die Richter verurteilen die Behörden nicht, die strafrechtlich gehandelt haben, sodass der Missbrauch anhält. Manchmal geben Sie diesen Beamten zu Unrecht Recht.

In der Anzeige wird unter anderem Folgendes akkreditiert:

1. Es wurden 135.225 Briefe verschickt, damit die Arbeitnehmer ihren Antrag auf Ruhestand später stellen, als es ihnen zusteht.

2. Computer wurden automatisiert, um Anträge auf Ruhestand, mit falschen rechtlichen Argumenten abzulehnen.

3. Kurz gesagt, in der Anzeige wird akkreditiert, dass das Funktionieren der Institutionen gemäß der EMRK "nicht sehr demokratisch" und "abschreckend" ist.

ANVIPED hat in dieser Sache, 22 Monaten intensiv gearbeitet und hat diese Nachricht in die Medien gebracht. Daraus resultieren 22 Publikationen in der Presse und ein Sonderprogramm in der öffentlichen Einrichtung von RTVE.

Mehrere Medien haben diese Handlungsweise als "Betrug" der "Kürzungs-Mafia" bezeichnet.

Die Sozialversicherung, ist die größte Wirtschaftsorganisation in Spanien, die das BIP von Kuwait übertrifft. Diese kriminelle Bande hat große Auswirkungen auf die Wirtschaft des Landes und macht uns alle arm.

Wenn wir also zulassen, dass die Behörden sich immer noch nicht an das Gesetz halten, erlauben wir ihnen, uns zu töten, uns zu kidnappen, uns zu verletzen und uns unsere Einnahmen und Ersparnisse wegzunehmen. Die Behörden nutzen hierfür die Macht der Computer und des Internets.

Die Behörden nutzen die Macht der Computer und des Internets, um uns zu

versklaven.

Wenn eine ausreichende Minderheit nicht verhindert, dass die Beamten sich nicht an das Gesetz halten, wird es unvermeidlich sein, dass die Dekadenz jeden Tag noch schlimmer wird und die institutionelle Sklaverei zunimmt.

Diese Petition zeigt das ernsthafte Problem der Menschheit, das darin besteht, dass in allen Ländern der Welt und in den internationalen Beziehungen Autoritarismus installiert wurde. Diese Petition bietet Ihnen die Gelegenheit, sich gegen Autoritarismus, Dekadenz und Sklaverei zu stellen, nicht nur in Spanien, sondern auf der ganzen Welt, einschließlich Ihres eigenen Landes.

In ANVIPED arbeiten wir daran, diese Situation umzukehren und eine bessere Welt zu schaffen.

Je mehr der Autoritarismus wächst, desto mehr steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sein Opfer werden. Bevor Sie ein Opfer werden, wenn Sie es nicht bereits sind, können Sie dies vermeiden, indem Sie diese Petition unterschreiben und unsere Arbeit unterstützen.

(Wir werden nur die Anzahl der Unterschriften verwenden, aber wir werden sie nicht den Institutionen übergeben, um jegliche Repressalien zu vermeiden.) Die vollständige Anzeige finden Sie auf unserer Website unter www.anviped.org.es

Die Lösung besteht darin, die Denunzierten, gemäß den Gesetzen zu richten