FORTNITE USK-Freigabe NICHT UNTER 18 - Shooterspiele verrohen unsere Jugend

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Gargamel Hasser
2 weeks ago
Diese Brutalen Terror, Mord und Gewaltverherrlichenden Killerspiele gehören absolut strikt VERBOTEN und mit härtesten Repressionen Strafverfolgt so wie man es mit Drogenjunkies (Killerspiele Nutzer sind auch Krankhafte Junkies) macht! Das ist einfach nur widerlich und grausam das solche Ekeligen Terror und Mörderspiele überhaupt jemals zugelassen wurden!

Es ist schon schlimm das es so eine extreme Gewaltverherrlichung im Internet gibt und man immer wieder ungewollt über solche Brutalität bei Youtube und Co. stolpert. Besonders schlimm für Kinder die dadurch Traumatisiert werden und daran Psychisch Erkranken!

Das muss endlich Aufhören!

Thanks for adding your voice.

Raoul Engelbrecht
1 year ago
Obwohl ich gegen diese "Ballerspiel-"Meinung bin, unterschreibe ich, da Fortnite der größte Dreck ist.

Thanks for adding your voice.

ga swn
1 year ago
Weil das Spiel süchtig und aggressiv macht und es den Kids vorspielt, es sei kostenlos und dabei den Kids bewusst das Geld für upgrades etc. aus der Tasche zieht.

Thanks for adding your voice.

TDC TheDiaClub
2 years ago
Alle auf meiner Schule fragen mich, warum ich nicht Fortnite spiele. Es gibt zwei Antworten. "Warum sollte ich es spielen?" und "Worin besteht der Nutzen?" Fast alle aus meiner Klasse sind 11 Jahre alt und irgendwie erscheint es mir nicht logisch, dass 11-jährige ein Spiel spielen, das aktuell ab 12 ist. Es sollte aber meiner Meinung nach nicht ab zwölf sein, sondern ab 16 bzw. ab 18.

Thanks for adding your voice.

Birgit Sasowski
2 years ago
Von mir aus könnten diese Kriegsspiele gerne ganz verboten werden - für jung und alt. Worin besteht ihr Nutzen? Um Geschicklichkeit und Reaktion zu steigern, funktionieren auch ganz einfache Spiele, früher gab es die kleinen Computerspiele, bei denen man beispielsweise Bananen aus dem Weg räumen musste, dass keiner stolpert, da war höchste Konzentration und Schnelligkeit gefordert und es hat einen heiden Spaß gemacht. Haben unsere Jungs nichts besseres zu tun als Krieg zu spielen, ich finde es traurig!

Thanks for adding your voice.

Brigitte Breidenbach
2 years ago
weil auch ich der Meinung bin, dass solche - ohnehin völlig unnötigen... - Gewalt verherrlichenden "Spiele" nicht für unter 18-Jährige freigegeben werden darf.

Thanks for adding your voice.

Dana Wienhold
2 years ago
I am a concerned mother and don't want my children to have access to these games. Nor at their home nor at friends houses.

Thanks for adding your voice.

Ansgar Edeler
2 years ago
Dieses Spiel hat einen Suchtfaktor !! ein betroffener Vater und tut Gew alt herunter spielen deshalb erst ab FSK .18

Thanks for adding your voice.

Jana Junker
2 years ago
SHOOTERSPIELE GRUNDSÄTZLICH ERST AB 18 SEIN SOLLTEN

Thanks for adding your voice.

Stefanie Matz
2 years ago
Die Internet- und Spielesucht ist ein immer größer werdendes Problem, auch schon unter Kindern und Jugendlichen. Speziell diese Art "Spiele" haben per se ein hohes Suchtpotential. Daher ist eine Zugangserlaubnis erst ab dem 18. Lebensjahr sinnvoll.