Petition update

Kämpft weiter für die Vermeidung von Plastikabfall!

Hannes Jaenicke und die Deutsche Umwelthilfe e.V.

May 14, 2019 — 

Liebe Unterstützer/innen! Am Freitag wurden mit dem Baseler Übereinkommen schärfere Exportregeln für Plastikmüll beschlossen. Das ist eine wichtige Maßnahme gegen die Plastikflut in unseren Meeren. Doch noch wichtiger ist es, dass wir Plastikmüll von Beginn an vermeiden. Bitte lasst deshalb nicht nach und macht weiter Druck auf die Kanzlerin.

Unsortierter, verschmutzter und schadstoffhaltiger Kunststoff hat in Schwellen- und Entwicklungsländern, die damit nicht umweltgerecht umgehen können, nichts zu suchen. Das Baseler Übereinkommen ist daher ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Aber das Problem von zu viel Plastikmüll lässt sich durch Exportbeschränkungen allein nicht lösen. Denn dadurch fällt kein Kilogramm Plastikmüll weniger an. Wir müssen Plastikmüll vermeiden, bevor er überhaupt entsteht.

Allein 2018 wurden aus Deutschland 132.000 Tonnen Plastikabfall nach Malaysia, 68.000 Tonnen nach Indien und 64.000 Tonnen nach Indonesien verfrachtet. Deutschland ist Europameister beim Anfall von Verpackungsabfällen. Das muss sich ändern. Bleibt weiter dran, schreibt eine Protestmail an Frau Merkel und sagt ihr, dass die bisherigen Maßnahmen noch lange nicht ausreichen. Vielen Dank!

Eure Deutsche Umwelthilfe e.V.


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.