Petition update

Umweltfreundliches Plastik???

Hannes Jaenicke und die Deutsche Umwelthilfe e.V.

Dec 20, 2017 — Liebe Unterstützer/innen! Ist das sogenannte Bioplastik wirklich eine Lösung, um die Müllflut in unseren Meeren zu stoppen? Leider baut sich ein Großteil des Bioplastiks in den Meeren ähnlich langsam ab, wie konventionelles Plastik. Wir müssen weiter für den Schutz unserer Ozeane kämpfen! Bitte unterstützt uns dabei!

Heutzutage gibt es immer mehr Produkte und Verpackungen aus Plastik, die mit Begriffen wie „biologisch abbaubar“ oder „kompostierbar“ beworben werden. Jedoch können vorhandene Ökobilanzen bislang keine gesamtökologischen Vorteile von Bioplastik belegen. Wenn Plastik als „biologisch abbaubar“ beworben wird, könnte dies Verbraucher dazu verführen, Verpackungen in der Umwelt zu entsorgen. Eine Katastrophe für unsere Meere!

Der Kampf gegen die Plastikflut und für den Schutz unserer Ozeane ist mit viel Zeit und hohen Kosten verbunden. Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Spenden angewiesen. Bitte unterstützt uns mit einer Spende oder sogar als Fördermitglied:

Jetzt spenden: www.duh.de/einzelspende
Jetzt Fördermitglied werden: www.duh.de/foerdermitglied

Herzlichen Dank für eure Hilfe! Frohe Festtage und einen guten Rutsch wünscht euch das ganze Team der Deutschen Umwelthilfe.

PS: Mehr Informationen zu Bioplastik findet ihr unter www.duh.de/bioplastik


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.