UN-Migrationsabkommen erweitern: 1000 Euro BGE für Alle 68,5 Millionen Flüchtlinge

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Zur Zeit geht es um das UN-Migrationsabkommen wo sehr viele Länder, selbst ein Abkommen ohne konkrete Zusagen nicht unterzeichnen wollen! Darum braucht es einen besseren Vorschlag: Mithilfe einer künstlicher Intelligenz, welche mit allen globalen Daten über Flüchtlinge, Konflikte, Kriege, sowie Militärausgaben und Rüstungsexporte gefüttert wird, kann man allen 68,5 Millionen Flüchtlinge wieder ein Leben in Würde ermöglichen.

Wenn man bedenkt die 68,5 Millionen Flüchtlinge also nur 0,8% der Weltbevölkerung machen 90% der Schlagzeilen in den Medien und hebeln Nationalistische Parteien bis an die Macht, dann wäre diese Idee das Ende von AfD bis Trump!
Die KI berechnet aus den Militärausgaben und Rüstungsgeschäfte der Staaten, wie viel jedes Land bei der UN-Flüchtlingshilfe einzahlen muss. Um das bedingungslose Grundeinkommen - BGE - UBI für 68,5 Millionen Flüchtlinge zu finanzieren benötigt es etwa 700 Milliarden Euro. Dazu reichen bereits 10 bis 20% Einsparungen des Militärhaushalts - Abrüstung für alle Staaten = bedeutet weiterhin einen Gleichstand!
Dann erkennt die KI wer als Flüchtling anerkannt wird um das BGE zu bekommen, dabei ist die KI den menschlichen Bürokraten weit voraus.


Es geht darum den Flüchtlingen die Menschenwürde wiederzugeben, welche durch Despoten, Krieg ihre Lebensgrundlage verloren haben. Wer kein Land zum leben hat, der sollte finanziell entschädigt werden und wird so in anderen Ländern viel besser akzeptiert.
Kein Land baut dann zum Schutz vor Flüchtlingen noch Mauern und muss viel für Grenzschutz ausgeben - sondern viele Länder wollen die Kaufkraft der Flüchtlinge und laden sie ein!


Guter Ansatz aus Uganda: “ REFUNITE ist eine gemeinnützige Organisation, die vielen Flüchtlingen helfen soll, sich wieder mit ihren vermissten Angehörigen zu verbinden. Nun glaubt sie, es eine Möglichkeit gefunden zu haben, sie auch finanziell wieder auf die Beine zu stellen - und gleichzeitig das Feld der künstlichen Intelligenz voranzubringen. “ https://futurism.com/the-byte/training-ais-refugees-levelapp?fbclid=IwAR3ntu_79epesy0vql_WObTVocGbLDomyANqWuXKJ6NpG3E3IK0SfMSQy_I

Was kann die KI bereits heute: “In nur vier Stunden vom Anfänger zur unschlagbaren, besten Schachmaschine der Welt! Eine KI wie AlphaGo Zero ist so mächtig, weil sie “nicht mehr durch die Grenzen des menschlichen Wissens beschränkt” sei, sagt einer der Erschaffer von AlphaGo und AlphaGo Zero, Demis Hassabis. Diesen Satz muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.”
“Der wissenschaftlich-technologische Fortschritt besitzt unterdessen eine derart rasante und komplexe Entwicklungsdynamik, dass er sich dem Vorstellungs- und Gestaltungsraum der allermeisten politischen und gesellschaftlichen Entscheidungsträger entzieht.”
https://www.heise.de/tp/features/Mit-Kuenstlicher-Intelligenz-an-die-Weltspitze-4232109.html?fbclid=IwAR3WuIrCxAB6B9eoAizLhegoc_fojmHBr5fUratUL_7TVjkAc9bhS-c5dF4



Heute: Steffen verlässt sich auf Sie

Steffen Hannemann benötigt Ihre Hilfe zur Petition „UNO Flüchtlingshilfe: UN-Migrationsabkommen erweitern: 1000 Euro BGE für Alle 68,5 Millionen Flüchtlinge”. Jetzt machen Sie Steffen und 23 Unterstützer/innen mit.