Mit Wasserstoff heizen und Wasserstoff für die Mobilität

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Wasserstoff ist heute sicher zu transportieren und zu lagern (LOHC). Beim Verbrennen von Wasserstoff mit reinem Sauerstoff in einer abgeschotteten Brennkammer entsteht nur wieder unschädlicher Wasserdampf, solange die Außenluft keine heißen Teile berührt. Wasser spalten in Wasserstoff und Sauerstoff - evtl. in den Wüsten der Welt und mittels LOHC pipelinefähig machen und so dorthin schaffen, wo der Wasserstoff gebraucht wird. Diese Methode ist die Zukunft unserer Energiespeicherung und so überall - zu jeder Zeit - einsetzbar. Die Ausbeutung unserer Erde muss - soweit möglich - beendet werden! Geothermiekraftwerke birgen Gefahren für uns Menschen - siehe z. B. Staufen in BW. Alles, was Kohlenoxide bildet, gehört verboten und was Stickoxide in die Umwelt bläst - ebenso! Diese Probleme wären heute lösbar und deshalb meine Petition an die Regierenden.

Herzliche Grüße

Hartwig Kupfer (Dipl.-Ing.)



Heute: Hartwig verlässt sich auf Sie

Hartwig Kupfer benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Umweltministerium: Mit Wasserstoff heizen und Wasserstoff für die Mobilität”. Jetzt machen Sie Hartwig und 64 Unterstützer/innen mit.