Rücknahme der Sperre von @DfACheck auf Twitter

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Mit der völlig unnötigen und unbegründeten Sperre des Accounts @DfACheck hat Twitter einen Fehler gemacht, der aufgrund folgender Mitteilung rückgängig gemacht werden muss:

"Dein Account wurde gesperrt und wird nicht wiederhergestellt, da er gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Twitter (https://twitter.com/tos verstoßen hat, insbesondere gegen die Twitter Regeln (https://twitter.com/rules gegen gehässige und sensible Inhalte in Profilen.

Damit die Menschen sich auf unserer Plattform sicher fühlen, verbieten wir gehässige und sensible Inhalte in Profilen, Kopfzeilen-Bildern, Account-Namen, Nutzernamen, Biografien, Adressen und Websites. Informiere dich über unsere Medienrichtlinie (https://help.twitter.com/rules-and-policies/twitter-rules#graphic-violence und unsere Richtlinie gegen gehässige Inhalte".(https://help.twitter.com/rules-and-policies/twitter-rules#hateful-conduct 

Diese Sperre ist unwillkürlich durchgeführt worden und muss von Twitter zurückgenommen werden!

#FreeDfACheck