Transparenz auf #Wikipedia! #wikitransparenz

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Pamela Kaeßner
4 years ago
Ich unterschreibe für die Aufhebung der Anonymität für jeden, der in dem Online-Lexikon „Wikipedia“ Änderungen vornimmt, zumindest aber für Redakteure und Administratoren!
Damit werden eventuelle Einflussnahmen aus politischen oder kommerziellen Interessen vermieden, die sich außerhalb des Pluralismus von Weltanschauungen und individuellen Urteilen bewegen, der in menschlicher Kommunikation unvermeidbar und in freiheitlichen staatlichen Grundordnungen gefordert ist!

Thanks for adding your voice.

Sascha Mazasek
4 years ago
Die Sichtungen dauern zu lange und dadurch, dass jeder Artikel bearbeiten kann, ist die Herstellung und Wahrung geschützten Wissens nicht möglich!

Thanks for adding your voice.

Matyas Fodor
4 years ago
Wikipedia zu sehr bei Politik von den Amerikanern manipuliert wird

Thanks for adding your voice.

sabine köhler
4 years ago
ich neutrale unabhängige Artikel in Wikipedia für wichtig halte, es darf keine Manipulation zum Nachteil, keine Meinungsmache verbreitet werden auf dieser Plattform!

Thanks for adding your voice.

Markus Wohlrab
5 years ago
Habe Intransparenz und Willkür am eigenen Leibe erfahren müssen und verfolgte mit Interesse den Editwar um Daniele Ganser. Der Artikel über ihn isr das Paradebeispiel für die Machenschaften selbstgerechter Sichter und Admins bei Wikipedia Deutschland

Thanks for adding your voice.

Friedrich Koplin
5 years ago
Ich unterschreibe, weil Wikipedia immer wieder Korrekturen am nachweislich falschen Artikel über "Parmenides" jedesmal löscht. Wikipedia unterstützt die Verbreitung von Falschheiten.

Thanks for adding your voice.

Markus Wohlrab
5 years ago
Habe die Doku von Markus Fiedler und Frank-Michael Speer „Die dunkle Seite der Wikipedia“ gesehen und weiter recherchiert. Eine Reform ist dringend notwendig

Thanks for adding your voice.

Ronald Reschke
5 years ago
Wikipedia hat schlimme transatlantische ideologische Schlagseite und wird zunehmend zu einem Werkzeug der imperialen Zensur mit inquisitorischem Wahrheitsanspruch. Nur restlose Transparenz kann retten, was noch zu retten ist.

Thanks for adding your voice.

Michael Nimpf
5 years ago
Ich unterschreibe, weil ich für die die Meinungsfreiheit in unserem Staat eintrete. Jeder hat das Recht seine Meinung frei zu äußern, niederzuschreiben etc. Diese Ansprüche werden durch die hierarchischen Kontrollorgane der Wikipedia nicht erfüllt: Es ist ein totalitäre Enzyklopädie, welche zur Verunglimpfung einzelner Personen beitragen kann und diese Verunglimpfung durch das kollektive Gedächtnis Personen Schaden zufügen kann (siehe Daniele Ganser).

Thanks for adding your voice.

Peter Bant
5 years ago
Die Welt immer mehr undurchsichtig wird, aber wir Menschen immer mehr transparenter werden müssen...