Neue Epoche in Marwa El-Sherbini Zentrum

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.


für die arabische Version, Scrollen Sie bitte bis Ende des Texts

 for the english translation, please scroll down

Sehr geehrte Damen und Herren, 

Liebe Freunde,

Hast du das Gefühl, dass du mit dem aktuellen Verlauf im Marwa El-Sherbini Zentrum nicht zufrieden bist ?

Fühlst du ebenfalls, als ob ein großes Potenzial gäbe, der gesamte Verlauf in der Moschee zu verbessern, jedoch gibt es niemand , der dir zuhören kann (bzw. will)?

Wenn du manche oder alle dieser Fragen gestellt hast, dann ich kann dir sagen, du bist nicht allein. Wir , die Mitglieder des Marwa El-Sherbini Zentrums, haben dasselbe Gefühl. Wir merken, dass alles sich in unsere Moschee  stagniert und keine Neuigkeiten gibt. Wir finden einfach keinen Ansprechpartner, der mit uns reden kann. Und warum ?, denn an dem aktuellen Vorstand gibt es nur ein einziger Entscheidungsträger (der aktueller Vorsitzender Herr El-Gazzar) , der alles macht ohne Berücksichtigung der Meinung der anderen Mitglieder. Übrigens gibt es komischerweise bisher in Marwa EL-Sherbini Zentrum keine richtigen Mitglieder, weil das einfach von der aktuellen Führung "nicht gewünscht" ist. Das passiert, obwohl wir regelmäßig dort beten, an der Veranstaltungen teilnehmen und "spenden".

Weiterhin ist es euch klar, dass unser Ruf in den deutschen Medien nicht der beste ist, weil wir in großen und ganzen mit bestimmten „politischen“ Gruppen verbunden werden, obwohl das die Richtung ausschließlich des Vorsitzendes und die anderen Mitgliedern, einschließlich der verbliebene Mitglieder des Vorstandes, damit nichts zu tun haben.   

Aufgrund dessen wollen wir folgendes:

1. Ein klarer Weg, mit dem wir Mitglieder in unserem Verein "entsprechend der Satzung" beantragen könne.

2. Die Wahl eines neuen Vorstandes: Entsprechend der Satzung soll "den Vorstand von der Mitgliederversammlung für die Dauer von fünf Jahren gewählt werden". Das Problem ist einfach. Wir haben keinen Anspruch auf der Mitgliedschaft !!!. Demzufolge gibt es keine Wahl und der aktuelle Vorstand ist seit der Gründung des Vereins weder gewählt noch verändert.

Wenn wir das schaffen, dann können wir eine richtige Veränderung der aktuellen Lage in unserem Verein schaffen. Die aktuelle Situation ist nicht mehr auszuhalten !!!.  

 

الاخوة الأعزاء ... نظرا للوضع المزري الذي وصل إلية حال المسجد عدم القدرة على مناقشة أي اقتراحات مع الادارة الحالية التي يمثلها د. سعد الجزار ونتيجة لتعنته وتمسكه الشديد برأيه وعدم قبوله لأي نقاش ... كذلك فانه لم يتم على مدار 9 سنوات - هي عمر المركز- لم يتم إجراء أي انتخابات حتى الان ... وبالتالي كمحاولة لتغيير هذه الأوضاع المزرية بشكل متحضر فإننا كمصلين في مركز مروة الشربيني ومشاركين في أنشطته وداعمين لها ماديا ومعنويا نطالب بتفعيل لائحة المركز واقامة انتخابات لتجديد مجلس الادارة وبث دماء جديدة ...

Dear friends,

 

Do you feel that you are not satisfied with the current situation at the Marwa El-Sherbini Center?

 

Do you feel as if there is an enormous potential to improve the entire course of the mosque activities, but there is no one who can (or want to) listen to you?

 

If you have asked yourself some or all of these questions, then I can tell you, you're not alone. We, the members of the Marwa El-Sherbini Center, have the same feelings. We notice that everything stagnates in our mosque and there is nothing new. We simply can not find a contact person who want to talk to us. And why? Because there is only one decision-maker on the current board (the current chairman, Mr. El-Gazzar), who does everything without considering the opinions of the other members. Indeed, till now it is not allowed to have members in Marwa EL-Sherbini center, simply because that is "a continuous resistance" by the current leadership. This happens, although we pray there regularly, participate in the Center events.

Furthermore, it is clear to you that our reputation in the German media is not we hope , because our name became more associated with certain "political" groups, although it may be the direction of the Chairman and but not of the other members of the current board.

 

As a result, we ask for the following:

 

1. A clear method which allows us to apply for membership in our association according to the internal constitution".

 

2. The election of a new board: According to the internal constitution, "the board is to be elected by the general meeting for a term of five years". Simply the problem is : We are not entitled to membership !!!. Consequently, there is no chance for a new board to be elected. Furthermore, there was no elections since the foundation of the association.

 

If you participate, then we can make a real change in the current situation in our Center because the current situation is unacceptable !!!



Heute: Mohamed verlässt sich auf Sie

Mohamed R. benötigt Ihre Hilfe zur Petition „To whom i may concern: Neue Epoche in Marwa El-Sherbini Zentrum”. Jetzt machen Sie Mohamed und 122 Unterstützer/innen mit.