Der BerlKönig muss bleiben und noch weiter ausgebaut werden.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Der BerlKönig muss bleiben und noch weiter ausgebaut werden. Berlin war noch nie so flexibel und modern. Diese Neuerung verspricht für die Zukunft, weniger CO2 Ausstoß, weil mehrere Menschen ein Fahrzeug nutzten. Es fahren weniger Menschen mit dem eigenen Pkw und somit wird nicht nur CO2 eingespart. Die Parkplatzsuche in den Regionen, die der BerlKönig befährt, sind somit unnötig und teure Parkgebühren hinfällig. Für behinderte Menschen mit größeren Rollis ist dieses Angebot ein Volltreffer. Oft passen sie nicht in Bus und Bahn. Das Angebot ist 24 Std. 7 Tage die Woche nutzbar. 400 Arbeitsplätze hängen an diesem Angebot der BVG. Eine Konkurrenz zu den Taxifahrern sind sie nicht wirklich, denn wer es eilig hat, ruft ein Taxi. Bitte unterstützt den Erhalt des BerlKönig. Tausende Euro Steuergelder werden für unsinnige Dinge ausgegeben, hierfür lohnt es sich auf jeden Fall Steuergelder in die Hand zu nehmen.