Tempolimit jetzt!

55K supporters


Petition update

Thomas Gsella fordert mit uns ein Tempolimit. Verbreitet jetzt sein Video!

Marc Rohroff und die Deutsche Umwelthilfe e.V.

May 8, 2019 — 

Liebe Unterstützer/innen! Ganz herzlichen Dank, dass ihr alle unsere Petition unterschrieben habt. Wir stehen bereits bei über 50.000 Unterschriften. UND wir haben jetzt auch prominente Unterstützung: Schriftsteller und Satiriker Thomas Gsella steht hinter uns und hat ein Video für euch gedreht. Bitte leitet es an eure Freunde weiter.

Die Raserei führt nicht nur zum massiven Ausstoß von CO2-Emissionen – knapp ein Fünftel der CO2-Emissionen in Deutschland stammen aus dem Verkehr. Sie fordert auch jedes Jahr unzählige Verkehrstote. Im Jahr 2017 kamen 1.077 Menschen bei Unfällen aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit ums Leben.  Thomas Gsella hat die schlimmen Folgen der Raserei leider in seiner Familie selbst erfahren müssen. Er weiß, warum ein Tempolimit notwendig ist und wir sind dankbar, dass er uns jetzt mit seiner Videobotschaft unterstützt.

Wir bitten euch: Verbreitet sein Video über die Sozialen Medien oder leitet es direkt an eure Freunde weiter. Wir sind 50.000 Menschen und gemeinsam können wir es auf 100.000 Unterschriften schaffen – für mehr Klimaschutz und mehr Sicherheit auf unseren Straßen. Vielen Dank.

Euer Marc Rohroff und die Deutsche Umwelthilfe


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.