Erfolg

Verschiebung der Klausuren der THM

Diese Petition war mit 1.314 Unterstützer*innen erfolgreich!


Angesichts der Situation und der hohen Ansteckungsgefahr ist es unverantwortlich, die Prüfungswoche in der kommenden Woche durchzuführen. Aus diesem Grund fordern wir eine Verschiebung aller Prüfungsleistungen, um die Gefahr für alle zu verringern.
Es ist klar, dass das Schreiben von Klausuren unter strengen Hygienevorschriften eine mögliche Ansteckung nicht verhindert. Nicht nur die Anreise zur Hochschule stellt eine erhöhte Gefahr für uns alle dar, auch ist es wegen der Sorgen um den Virus erschwert, sich auf die Klausur zu konzentrieren. Für Hausarbeiten, die wir zu schreiben haben und Klausuren, auf die wir uns vorzubereiten haben, können wir nicht wie üblich in die Bibliothek gehen und uns vorbereiten, oder in Büchern nachschlagen. Diese Hindernisse und Gefahrensituationen erschweren uns Studierenden die Prüfungsvorbereitung. Es müsste auch gesagt werden, dass wir nicht alleinlebend sind, wir wohnen mit unseren Familien, in WGs mit vorerkrankten Menschen, deren Leben zu gefährden, damit wir Klausuren schreiben ist grob fahrlässig.
Wir bitten Sie, dass Sie als Hochschule hinter Ihren Studierenden stehen und unseren Schutz gewährleisten.



Heute: Hnnnx verlässt sich auf Sie

Hnnnx Hna benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Technische Hochschule Mittelhessen : Verschiebung der Klausuren der THM”. Jetzt machen Sie Hnnnx und 1.313 Unterstützer*innen mit.