Petition update

Wir brauchen weiterhin Ihre Unterstützung

Aylin N.
Dortmund, Germany

Feb 12, 2020 — 

Liebe Tierfreunde,

In meinem letzten Update habe ich Ihnen mitgeteilt, dass wir die Unterschriften bei der zuständigen Behörde vor Ort abgegeben haben. Leider hat sich die Situation in tasköprü nicht geändert, obwohl wir ungefähr 25.000 Unterschriften gesammelt haben. Die Belegschaft ist nicht ausgewechselt auch der Tierarzt Selim ist noch dort beschäftigt.  Ich verstehe nicht, wie man 25.000 Unterschriften ignorieren kann. Ich möchte sie alle bitten bei der Behörde anzurufen bzw. emails zu versenden,dieses Thema betreffend.Hier gebe ich Ihnen die Telefonnummer und E-Mail des Bürgermeisters der Region.

Sehr geehrte Tierfreunde, ich bitte sie alle, Ihre Anfragen noch einmal telefonisch oder per E-mail an die Gemeinde zu übermitteln. Ich glaube, wir können dies gemeinsam erreichen. Stellen Sie sich vor, wie effektiv es ist,wenn jeden Tag fünf Personen anrufen oder schreiben.

Bürgermeister Abdullah Catal

Santral: 0 366 417 10 58

Email:
info@taskopru.bel.tr
bilgiislem@taskopru.bel.tr

Wir geben nicht auf.Sie warten darauf, dass wir aufgeben. Bitte nicht aufgeben. Denken Sie immer daran, wie die Hunde vor lauter Hunger  Tüten fressen.

Ich habe zwei lokale Zeitungen angeschrieben(Tasköpru und Kastamonu Zeitung) und auf diese Situation aufmerksam gemacht und darum gebeten diese öffentlich zu machen. Ich danke Ihnen allen aufrichtig.

 

Heute habe ich erneut den Bürgermerister der Provinz Tasköprü angeschrieben :

Herr Catal,

ich habe Ihnen bereits von der Situation im Tierheim Tasköprü erzählt. Als keine Antwort kam, starteten wir die Petitionskampagne, sammelten ca. 25.000 Unterschriften und übermittelten sie in den letzten Wochen. Leider hat sich nichts geändert. Der Tierarzt Selim Bey antwortet nie. Unsere Bitte ist, dass Sie Ihre Mitarbeiter, insbesondere Tierarzt Selim, auswechseln. Warum, weil sie ihren Job nicht machen. Die Hunde sind in einem sehr schlechten Zustand. Sie sind so hungrig, dass sie Plastiktüten fressen. Ich hatte Ihnen ein Video geschickt. Bitte kümmern Sie sich! Leben ist Leben, egal wie viele Beine ein Lebewesen hat  und es ist auch eine Sünde in unserer Religion die Tiere so verwahrlosen zu lassen. Seien Sie ein  gutes Beispiel für alle anderen Bürgermeister und zeigen Sie, dass Ihnen das Vierbeinerleben am Herzen liegt. Ich werde dies als Mitglied der PETA Germany Animal Protection Association persönlich mitteilen. Ein Wort, ein Brief von Ihnen, wird diesen Tieren, das Leben geben, das sie verdienen. Ich bitte Sie aufrichtig. 

 Danke.

 

 

 

 

 


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.