#systemchangeNOTclimatechange! Und dafür KLIMASCHUTZ in Wiesbaden!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Als Reaktion auf die globale Klimakrise haben die Städte Konstanz, Heidelberg, Kiel und Herford kürzlich offiziell den Klimanotstand ausgerufen. Wir fordern, dass nun auch Wiesbaden diesem Beispiel folgt und Verantwortung übernimmt.

Wir stehen kurz vor einer Klimakatastrophe!

Das Klima verschlimmert sich nämlich kontinuierlich! Wenn die Kipppunkte des Klimas erreicht sind, sind diese irreversibel! Das sagen nicht nur wir, die Unterstützer*innen dieser Petition, das ist der bewiesene wissenschaftliche Konsens. Und so kann es nicht weitergehen! Und liebe Stadt Wiesbaden, die “vorhandenen Potenziale für den Ausbau der erneuerbare Energien zu untersuchen, zu bewerten und mit allen relevanten Akteuren der Stadtgesellschaft zu diskutieren“ ist schön und gut. Aber es sind nicht mehr die Zeiten, in denen die irreversiblen Kipppunkte des Klimas in ferner Zukunft sind. Es gibt nicht mehr die Zeit zum Diskutieren, zum Untersuchen und zum Bewerten. Und genau deswegen muss jetzt gehandelt werden. Um Wiesbaden zu einer grünen Stadt zu machen, sind hier die konkreten Forderungen dieser Petition an Wiesbaden:

·       Nulltarif im ÖPNV

·       Optimierter ÖPNV (Sauberere Busse & Bahnen, mehr Busse & Bahnen=kürzere Wartezeiten)

·       Regelmäßige Reinigungen & Instandsetzungen der Haltestellen

·       Bahnen mit erneuerbare Energie antreiben

·       Förderung der Solarenergie auf privaten & öffentlichen Grundstücken

·       Ausbau der Müllentsorgung

·       Ausbau von Fahrradwegen

Bitte unterschreiben und verbreiten Sie diese Petition und helfen Sie mit, Wiesbaden klimafreundlich zu machen!

Danke!