Präparierkurs in Präsenz im 2​.​FS Humanmedizin WS20/21 an der Uni Göttingen

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Thore Lange
Jun 30, 2020
Weil der Präparierkurs uns eine sehr hautnahe Möglichkeit gibt, die Anatomie zu lernen und zu verstehen. Es geht auch um das praktische Arbeiten und die Anatomie quasi ,,entdeckt". Ebenso ist es wichtig, dass man als Studierender der Medizin lernt wie sich anatomische Strukturen (z.B. eine Vene) anfühlen. Zu guter Letzt ist es für viele auch der erste Kontakt mit einem toten Menschen und trägt dazu bei, über das Thema Tod und dessen Umgang damit thematisiert und reflektiert wird. Daher fordere ich, dass der Präparierkurs in vollem, gewohnten Umfang im Wintersemester 2020/21 stattfinden wird.
E-Mail: thore.lange@stud.uni-goettingen.de

Thore Lange