Die Deaktivierung des Internets von Rainer W.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Liebe Internetnutzer/Innen,
liebe Leser/innen,

ich wende mich heute an Euch, um Euch über das ruchlose Treiben einer Person im Internet zu informieren, die anderen Leuten nur die Zeit mit an den Haaren herbeigezogenen Behauptungen stiehlt, in Ermangelung stichhaltiger Recherche Lügen im Netz verbreitet und sobald selbiger mit dem weiblichen Geschlecht in Kontakt kommt, obszöne Anspielungen diesen gegenüber äußert und sie belästigt.

Ziel der Petition ist es, den Internetprovider des vermeintlichen YouTubers und Streamers mit Wohnsitz in Mittelfranken, der sich überdies auch noch mit fremden Federn schmückt, übergewichtig, ungebildet, arrogant, narzistisch und ferner ein Analphabet ist, dazu zu bewegen, den mit ihm geschlossenen Vertrag zu kündigen, da er als Kunde schlichtweg untragbar ist.

Der vorbezeichnete „Internetverpester“ benutzt im Netz das Pseudonym „Drachenlord“ alias Rainer W. und verunglimpft auch Teile seiner Anhängerschaft, indem er sie ins offene Messer laufen lässt.

Bitte helft uns, diesem Treiben ein Ende zu setzen und das schnellstens.

Danke.



Heute: Cypher verlässt sich auf Sie

Cypher Dung benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Streamer: Die Deaktivierung des Internets von Rainer W.”. Jetzt machen Sie Cypher und 13 Unterstützer/innen mit.