Bau eines Radweges zwischen Markt Indersdorf und Weichs

Bau eines Radweges zwischen Markt Indersdorf und Weichs

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.
Bei 1.000 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!

AK Radwege im Landkreis Dachau hat diese Petition an Strassenbauamt Freising gestartet.

Die Verbindung zwischen Markt Indersdorf und Weichs ist für den Dachauer Landkreis und die Orte in der näheren Umgebung von hoher Bedeutung. Radfahrer werden jedoch auf dieser Verbindung durch die ST2054 extrem und unzumutbar gefährdet. Es gibt gefährliche Kurven, keine Übersichtlichkeit und keinen Platz für die Radler.

Die Bürger von Indersdorf und Weichs haben bereits, vertreten durch ihre Gemeinderäte, einen Radweg beantragt. Die Zuständigkeit fällt jedoch in das staatliche  Bauamt Freising.

Mit dieser Petition beantragen betroffene und unterstützende Bürger den Bau eines Radwegs zwischen Indersdorf und Weichs mit sofortiger Umsetzung der dazu notwendigen Schritte! Wir möchten den Radfahrern eine sichere Verbindung der Orte ermöglichen und somit auch einen wichtigen Schritt für die allseits proklamierte Verkehrswende leisten. 

Mehr Informationen auf folgender Webseite:

https://radelmonitor.de/radweg-weichs/

Der Ausbau der Radwege leistet eine hohen Beitrag für die Umwelt und entlastet andere Verkehrsangebote gleichermaßen. Wir müssen nicht erst Personen zu Schaden kommen lassen, um eine Gefahrenstelle zu beseitigen und die Dringlichkeit nachzuweisen. Dies sieht übrigens das Bundesverwaltungsgericht ebenso.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.
Bei 1.000 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!