Petition update

Die externe Kommission zur Untersuchung der Amazonas Brände arbeitet bereits! Dank euch allen!

Gabriel Santos
Rio Branco, Brazil

Oct 28, 2019 — 

Hallo, alle miteinander! Nach vielen Schwierigkeiten mit der Petitionsübergabe im Kongress, unzähligen Protesten auf den Straßen und der Klimawoche in New York kann diese Petition meiner Meinung nach bereits als Erfolg gewertet werden!

Der von uns geforderte externe Untersuchungsausschuss zur Integration von Umwelt und Wirtschaft in der Abgeordnetenkammer Brasiliens ist seit September in Betrieb. Mehrere Anforderungen zur Aufschlüsselung von Informationen, die weitergegeben werden müssen, und entsprechende Fristen hierfür wurden an die entsprechenden Ministerien gesendet, um die Untersuchungen der Waldbrände durchzuführen. Es gibt sechs “Unterberichterstatter” und es fand bereits ein Treffen mit dem Umweltminister Ricardo Salles statt. Unter diesem Link könnt ihr alle Protokolle und Dokumente einsehen, die die Arbeit der Kommission begleiten: http://bit.ly/2qAtU4P

Dies bedeutet nicht, dass wir aufhören sollten, Druck auf die Behörden auszuüben, den Schutz unseres Amazonas zu fordern und uns weiter darauf vorzubereiten, die Waldbrände einzudämmen. Im Gegenteil: Dies bedeutet, dass ein wichtiger Schritt zum Schutz des Regenwaldes unternommen wurde, welches ein Hauptanliegen dieser Petition war. Dafür bin ich euch allen sehr dankbar. Danke an alle Unterzeichnenden, die sich für diese wichtige Sache stark gemacht haben.

Wir müssen jedoch wachsam bleiben, dass solche Umweltverbrechen nicht mehr vorkommen! Im Moment erleben wir leider eine weitere Gräueltat gegen die Natur. Die schlimmste Katastrophe, die es je an der brasilianischen Küste gab: Die Ölpest an den Stränden des Nordosten Brasiliens. Deshalb bitte ich euch alle, die Petition von Felipe Oriá über die Einrichtung einer Internationalen Task Force in den betroffenen Gebieten zu unterzeichnen: www.change.org/NordesteSemOleo

Nochmals vielen Dank und wir sind immer noch zusammen für den Planeten!

Gabriel


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.