Petition update

90 km Menschenkette gegen Tihange - Ihr Beitrag zum Gelingen

Stop Tihange & Doel
Aachen, Germany

Feb 5, 2017 — Liebe Freundin, lieber Freund,

ich schreibe Ihnen heute, weil Sie die Petition gegen das AKW Tihange unterschrieben haben. Bisher mehr als 340.000 Unterschriften (273.839 online und 68.011 auf Unterschriftenlisten) zeigen, dass sich sehr viele Menschen ernstliche Sorgen wegen der Zustände dort machen. Doch obwohl tausende Risse im Herzstück des Kraftwerks – dem Reaktordruckbehälter – mit jedem Tag gefährlicher werden, läuft das AKW noch immer und bedroht eine ganze Region.

Trotzdem: In den letzten Monaten ist viel in Bewegung gekommen. Der Widerstand in der Bevölkerung wird immer stärker. Es gibt zahlreiche Solidaritätsaktionen – wie etwa vom Fußballclub Alemannia Aachen – und mehr als 90 belgische, deutsche und niederländische Kommunen sowie die Städteregion Aachen haben im vergangenen Jahr Klage gegen den Weiterbetrieb des AKW eingereicht.

Am 25. Juni bietet sich nun die einmalige Chance, ein unübersehbares Zeichen gegen Tihange zu setzen und den Druck auf die belgische Regierung zu erhöhen: Mit einer Menschenkette unter dem Motto „Kettenreaktion Tihange“ werden sich auf 90 Kilometern zwischen Aachen (D), Maastricht (NL), Lüttich (B) und Tihange (B) zehntausende Menschen in und aus drei Ländern die Hand reichen für eine klare Botschaft: Tihange muss sofort abgeschaltet werden.

Dieses einmalige grenzüberschreitende Projekt braucht sehr viele Menschen – und sehr viel Geld. Tausende Plakate und Flyer müssen gedruckt, Koordinierungs-Büros in allen drei Ländern eingerichtet und die ganze Infrastruktur für die Kette organisiert werden. Vergleichbare Aktionen in der Vergangenheit haben deutlich über 100.000 Euro gekostet.

Heute wenden wir uns an Sie und alle anderen Unterzeichner*innen der Petition, weil wir 20.000 Euro „Startkapital“ brauchen, um richtig loslegen zu können.

Können Sie uns bei der Finanzierung unterstützen? Ob 5, 15 oder 50 Euro, jeder Betrag hilft dabei, diese Kettenreaktion Wirklichkeit werden zu lassen. Natürlich sind auch größere Spenden erlaubt.

Hier können Sie für die Kettenreaktion Tihange spenden (steuerlich absetzbar):
https://www.ausgestrahlt.de/spenden/aktionen/kettenreaktion/

Oder Sie überweisen direkt an:
Empfänger: .ausgestrahlt e.V.
Bank: GLS Bank
IBAN: DE51430609672009306400
BIC: GENODEM1GLS
Stichwort „Tihange“ (bitte unbedingt angeben)

Weitere Informationen zur geplanten Kettenreaktion Tihange finde Sie auf http://kettenreaktion-tihange.eu

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Jörg Schellenberg
Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie


Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.