(ADD.: ENGLISH VERSION!) Weg mit der Zensur in Sachen Israel, SWR!

Menschenrechtsverletzungen sind nicht hinnehmbar, egal von wem sie begangen werden. Auch Opfer von Menschenrechtsverletzungen dürfen keine solchen begehen, Rechtsgrundsätze wie Rache und Blutsfehde gelten im internationalen Recht offiziell nicht, und es würde die Menschheit einen gewaltigen Schritt vorwärts bringen wenn es auch in der Realität so wäre. Menschenrechte sind universell, kein Staat hat das Recht sie nach Belieben außer Kraft zu setzen.

3 years ago
Shared on Facebook
Tweet