Stoppt den Antisemitismus in Deutschland!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.500.


Sehr geehrter Herr Mayer,

dem Interview mit der Welt vom 10.12.2017 habe ich entnommen, dass auch Sie den wachsenden Antisemitismus in Deutschland mit großer Sorge sehen. 

Dass in Berlin in zunehmenden Maße israelische Flaggen brennen, ist für mich nicht hinnehmbar und mir persönlich reicht es nicht einmal annähernd, dieses verbal zu verurteilen. 

Ich zähle auf Sie als Mitstreiter und möchte erreichen, dass der Deutsche Bundestag aus gegebenen Anlass öffentlich die strafrechtliche und moralische Relevanz der Volksverhetzung in Deutschland auf die Tagesordnung setzt.

Sind Sie dabei?

Mit freundlichen und besorgten Grüßen,

Rona Kruse



Heute: Rona verlässt sich auf Sie

Rona Kruse benötigt Ihre Hilfe zur Petition „stephan.mayer@bundestag.de: Stoppt den Antisemitismus in Deutschland!”. Jetzt machen Sie Rona und 1.228 Unterstützer/innen mit.