Verbot des öffentlichen Tragens von College-Jacken aus dem Starshop24.de

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Im Frühjahr 2019 haben die Verantwortlichen des "STARshop24" den folgenschweren Fehler begangen, dem Shop auf Anfrage eines Mitglieds  eine College-Jacke mit der Aufschrift "STAR Dresden" hinzuzufügen. Nach weniger als einem Monat wurden bereits 001 Exemplare dieser Jacken verkauft. Innerhalb des Vereins wird das Tragen einer entsprechenden Jacke als minderwertig und verabscheuenswert angesehen. Die Vorteile einer solchen Jacke (erhöhter Testosteronausstoß, gesteigerte Coolness) sind in Fachkreisen umstritten und wiegen die Nachteile (IQ Verlust, Respektverlust) nicht annähernd auf.

Der Verein ist besorgt um seine Wirkung in der Öffentlichkeit, sollten weitere solcher Jacken in Umlauf geraten.

 

"Ich hätte diese Jacke nie in den Shop aufnehmen sollen" - Frank K. U. Windeck


"Der Anblick eines College-Jacken Trägers verursacht tränende Augen, Kopfschmerzen und langfristig einen rapiden Gehirnzellen Abbau" - Arno Gerhardt


"Dein Cheerleader Girl hat dich

Für 'nen Footballer mit Reichtum verlassen

Das klingt hart, aber wo genau ist denn die Highschool in Sachsen?" - Frank Strobel


Das fatalste daran: der Vorstandsvorsitzende Riggö trägt höchstpersönlich eine dieser Jacken zu zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen und diskreditiert damit den Verein.

Um das Image des Vereins zu wahren, fordern wir deshalb ein Trageverbot für College-Jacken!